Veganes Leben +! Die Logische und Rationale Erweiterung der Tischplatte.

Erstellt 24.08, 16:45 Uhr, von VSupreme. Kategorie: Umwelt & Klima. 3 Antworten.

Veganes Leben +! Die Logische und Rationale Erweiterung der Tischplatte.
24.08, 16:45 Uhr
Hallo liebe Community!

Ich habe seid langem einen inneren Groll bezüglich den Plastik Beuteln welche ich in meinem Tagtäglichen Leben nutze, kurzgesagt ich benutze bereits Polyethylen Plastikbeutel, jedoch weiß ich nicht genau wie ich die Müllbeutel von Lidl oder Dm einschätzen sollte (hier paar beispiel):
"Purio" Müllbeutel 120 liter (Lidl)

hier eines von DM:
"profissimo" nature Abfallsack 120L Schwerlast 80% Recycling-Material, 10 St

Man hallte fest:
"Abfallsack aus 80 % Recycling-Kunststoff"
Auch steht glaube ich auf den Plastik rollen "mit wenig Schadstoffen"

Nun dann habe ich eine website entdeckt welche 100% LDPE (Lowdensity polyethylen) anbietet (welches laut ihnen besser ist, bin wie gesagt kein experte): (bei eco-sack)

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was das beste des besten ist, jedoch lege ich wert auf eine starke minimierung der Umwelt Belasstung im Rammen meiner Genüslichkeit meines Lebens (eher keine Lust auf Zero Waste ohne Beutel und ganz ohne Verpackung.....). Ja ich hoffe das entweder jetzt schon oder zumindest bald ein praktisch gesehen umwelt-unschädliches Produkt gibt, soweit ich weiß ist das mit simplen Polyethylen ja jedoch schon erreicht, da es angeblich bei Verbrennung in Kohlenstoff und Wasser(stoff) zerfällt. Für mich geht es hauptsätzlich um direkte Umweltschädigung durch Chemikalien als etwas co2.

Danke für die Antwort im voraus, auf eine glorreiche Zukunft!
MFG VSupreme.


antworten | zitieren |
25.08, 14:05 Uhr
Meine Müllsäcke bestehen aus leeren Mehl/Nudelverpackungen, sprich Papier bzw falte ich sie mir aus alten Zeitungen selbst. Käme gar nicht auf die Idee mir Müllbeutel zu kaufen.
antworten | zitieren |
25.08, 14:26 Uhr
Wir nehmen manchmal gebrauchte Hüllen von großen Keksverpackungen für den Müll , oder von anderen Verpackungen. Wir haben noch eine alte Rolle kleine Mülltüten vom Urlaub, die wir irgendwo mal kaufen mussten.
Die Rollen Müllsäcke vom Gelben Sack, die wir jedes Jahr von der Stadt erhalten, verschenken wir manchmal an andere, da wir nie soviel gelbe Säcke haben wie andere.
antworten | zitieren |
26.08, 17:48 Uhr
Hallo VSupeme, ich nutzen keine zusätzlichen Plastiksäcke für den Müll. Dieser landet direkt in die Tonnen.

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Zouri Schuhe



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Prozess gegen Umweltschützerin in Frankreich
[LINK] Hier ein sehr interessanter Bericht des Umweltinstitu…
Crissie
2
Crissie
28.10, 12:22 Uhr
» Beitrag
Balkonkraftwerk für Klimaschutz
Ich habe heute was interessantes gesehen: [LINK] Diese …
Smaragdgruen
46
Smaragdgruen
10.10, 16:11 Uhr
» Beitrag
Werbespot: "Helft den niederländischen Klimaflüchtlingen"
Ein Naturkost-Unternehmen hat einen Werbespot erstellt, …
kilian
1
Sennaciulo
03.10, 09:45 Uhr
» Beitrag
Statement: Umweltbundesamt pro vegane Ernährung
Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt vegane Ernährung aus …
kilian
4
Smaragdgruen
23.09, 11:13 Uhr
» Beitrag
Zouri Schuhe
[LINK] Gerade entdeckt! Zu meinem großen Bedauern brauche …
Ef70
5
ELORA-DANAE
15.09, 00:14 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.