Neue NGO - German Zero

Erstellt 22.07.2020, 21:03 Uhr, von Hinterfrager. Kategorie: Umwelt & Tiere. 2 Antworten.

Neue NGO - German Zero
22.07.2020, 21:03 Uhr
Initiator dieses neuen Umwelt-/Klimaschutzvereins ist Heinrich Strößenreuther ( https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Str%C3%B6%C3%9Fenreuther )

German Zero - > https://www.germanzero.de/werwirsind
Strikte Abkehr von der Massentierhaltung -> https://www.germanzero.de/landwirtschaft-landnutzung
Die pro-vegane Ausrichtung findet man derzeit leider nur bei FB -> https://www.facebook.com/GermanZero.NGO/photos/a.127443535287551/303811230984113/
Deutschland bis 2035 klimaneutral machen -> https://www.youtube.com/watch?v=q9cn1KBakpw

Habt ihr von denen schon was gehört oder Erfahrungen gemacht ?



antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
23.07.2020, 08:58 Uhr
Leider kommt in dem Plan das Wort "vegan" nur einmal in einem Nebensatz vor, zwei-, dreimal noch das Wort vegetarisch. Immerhin aber wird die Reduzierung der Tierhaltung gefordert und eine strikte Abkehr von der Massentierhaltung.

Was ich nur immer ein wenig schade finde, ist, dass dauernd neue Initiativen entstehen, anstatt dass man all diese tollen, kreativen Ideen zu einer grossen Kraft bündelt. Denke ich falsch, wenn ich mir vorstelle, dass das alles viel mehr Durchschlagskraft hätte, wenn statt 1000 Initiativen mit je 50 Leuten eine Initiative mit 50000 Menschen entstünde? Wäre das nicht sinnvoller? Aber vielleicht liege ich da ja verkehrt...
antworten | zitieren |
23.07.2020, 14:17 Uhr
@ PeeBee
so dachte ich auch einmal, habe aber in dem Bereich in dem ich ehrenamtlich tätig war erkennen müssen, das jede Orga etwas anders arbeitet und auch oft ein Spezialgebiet hat; was gegenüber einer großen Orga, die versucht an vielen Fronten zu kämpfen, oft viel effektiver ist. Das was oft falsch läuft ist das Konkurrenzdenken und die mangelnde Zusammenarbeit der NGO´s.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Ich will zum Nachdenken anregen..



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Ich kann das Tierleid nicht mehr ertragen
Tag täglich das Leid der Tiere und alles wegen den Menschen.…
CynicalFunny
15
CynicalFunny
Donnerstag, 16:13 Uhr
» Beitrag
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
86
Salma
23.09.2020, 13:39 Uhr
» Beitrag
Kauft ihr Fair Trade und Second Hand Kleidung statt neuer Kleidung ?
Ich tu mich schwer in einen Secondhand Laden zu gehen. Und …
Sockenpuppe
13
Meru
22.09.2020, 07:22 Uhr
» Beitrag
Gibt es glückliche Kühe?
Ich war mal wieder hier im Forum unterwegs und da mich …
Cyro
21
vegandra
18.09.2020, 12:56 Uhr
» Beitrag
Geht Ihr auch auf Umwelt / Tierschutzdemos
Wollte mal Fragen ob einige von euch auch Umwelt oder …
Eule96
13
METTA
08.09.2020, 10:52 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00143s
Posts, limitiert 0.00111s
header 0.00077s
Gesamt: 0.10785 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,108 Sek.