Urwaldabholzung für Autositzleder

Erstellt 30.09.2020, 11:40 Uhr, von Sunjo. Kategorie: Umwelt & Tiere. 11 Antworten.

Urwaldabholzung für Autositzleder
30.09.2020, 11:40 Uhr
Leder wird ja von vielen nur als Nebenprodukt der Fleischproduktion angesehen, aber so wie es aussieht, könnte Luxusleder sogar einer der treibenden Faktoren für Urwaldabholzung zugunsten von Tierhaltung sein: https://www.tagesschau.de/investigativ/swr/leder-bmw-lieferkette-101.html
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
30.09.2020, 12:08 Uhr
Hallo Sunjo
danke für die Info, ist ziemlich krass, ja . Aber ich wusste schon bei anderen Dingen dass das Leder nicht nur Nebenprodukt war. Vielleicht sollte man das mal als Flyer an alle Autos , deren Innenausstattung mit Leder ist, unter die Windschutzscheibe heften. Nehme an, dass das auch bei der neuen S-Klasse von Mercedes und bei anderen Autofirmen ebenso der Fall ist, habe dazu, also allgemein zu diesem Luxusauto in der Zeitschrift Kontext gelesen.


lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
03.10.2020, 07:24 Uhr
Liebe Metta, wenn du die Flyer drucken läßt, kannst du meine Bestellung schon mal vormerken.
Lieben Gruß
Crissie
antworten | zitieren |
03.10.2020, 08:49 Uhr
Hallo Crissie
nee , das war nur ein Vorschlag, da müsste man erst mal etwas entwerfen, aber sicher gibt es für Leder allgemein auch schon Flyer bei irgendeinem veganen shop. Zumindest habe ich so etwas schon mal bei irgendeiner Demo gesehen, weiss aber nicht mehr bei welchem Stand, oh man wird halt alt. :-( : Peta hat ein Aufkleber zum Runterladen , aber da geht es mehr um Bekleidung: Ich bin keine Lederjacke ! https://www.petazwei.de/streetteam-downloads, weiter unten sind noch allgemeinere Aufschriften. Vielleicht findest Du da etwas zum Runterladen und verteilen.

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
03.10.2020, 08:57 Uhr
Hi Kilian,
könntest du das nicht machen? Als Journalist hättest du die besseren Voraussetzungen. Ich finde es schade, daß viele Informationen nur im Internet abrufbar sind und die, die es etwas anginge, nie erreichen
Liebe Grüße
Crissie
antworten | zitieren |
11.10.2020, 22:09 Uhr
Leder ist ein ganz wichtiges Thema. Überall Ledersofas, Lederschuhe, Ledertaschen...und keiner sieht das Tierleid!
Viele Menschen glauben, dass das Leder aus dem Schlachtbetrieb zur Möbel- oder Schuhfabrikation genutzt wird. Dabei werden die meisten Lederartikel irgendwo anders auf der Welt hergestellt, die wenigsten in Deutschland. Dort werden dafür extra Tiere geschlachtet und da steht dann kein Veterinär daneben und passt auf, dass die Tiere ordentlich betäubt sind. Ganz grausam.

Kein Mensch braucht Ledersitze! Auch für Schuhe und Taschen gibt es sehr gute Alternativen.
antworten | zitieren |
12.10.2020, 08:12 Uhr
Ja, es ist grausam. In Indien werden große Mengen an Leder "erzeugt". Auch zu sehen in der kürzlich gesendeten Doku " Tiertransporte grenzenlos ". Ich habe mir letzte Woche Sicherheitsschuhe gekauft, zum ersten mal ohne Leder. Sind super leicht und sehr bequem.
antworten | zitieren |
12.10.2020, 12:27 Uhr
Hallo honeybee,
da hast du vollkommen recht, zumal es auch heute gute Alternativen für Leder gibt: Also Kork, Ananas etc !


Was ist das eigentlich für eine Hunderasse auf Deinem Avatar: Münsterländer ? Setter ? ( hatte mein Bruder mal gehabt.) oder was anderes ? Bin immer neugierig was Hunderassen betrifft ! ;)

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
12.10.2020, 12:37 Uhr
Ananas? Hast Du da Beispiele, liebe Metta? Auch in 48 1/2?
antworten | zitieren |
12.10.2020, 14:26 Uhr
Hallo Vegbudsd
aktuell kann ich Dir nur das anbieten:
https://www.hugoboss.com/uk/men-vegan-shoes/
Ja ich war selbst erstaunt, dass Boss vegane Schuhe anbietet, habe aber noch nicht herausgefunden, ob Deine Größe dabei ist.
Oder bei Avocadostore, aber die Größe geht hier nur bis 48- aber die können ja verschieden gross ausfallen:
https://www.avocadostore.de/products/201673-59-anthracite-recycelte-stoff-sneaker-sorbas-1?variant_id=1637948

Lieben Gruß
METTA
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Ich kann das Tierleid nicht mehr ertragen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
100
SariK
heute, 09:45 Uhr
» Beitrag
Kuh Emily
[LINK](cow) Hallo an alle! Das habe ich gefunden...Ist …
Belinda
0
Belinda
23.10.2020, 08:53 Uhr
» Beitrag
Gibt es glückliche Kühe?
Ich war mal wieder hier im Forum unterwegs und da mich …
Cyro
25
METTA
14.10.2020, 12:34 Uhr
» Beitrag
Oxfam unverpackt - Tiere wie Fratzen entstellt - als Geschenk für 3. Welt
Diese Mail habe ich gerade an Oxfams Pressestelle gesendet,…
Salma
3
Salma
13.10.2020, 17:55 Uhr
» Beitrag
Eure Erfahrungen mit veganem Hundefutter
In einem Artikel über pflanzenbasiertes Hundefutter möchte …
kilian
19
Smaragdgruen
13.10.2020, 17:26 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00264s
Posts, limitiert 0.00171s
header 0.00094s
Gesamt: 0.23616 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,236 Sek.