vegane Geschenke

Produktanfrage: Bamboo Garden (Theodor Kattus GmbH)

Erstellt 20.07.2016, 09:29 Uhr, von Nefasu. Kategorie: Allgemein vegan. 12 Antworten.

Produktanfrage: Bamboo Garden (Theodor Kattus GmbH)
20.07.2016, 09:29 Uhr
Fazit:
Ich persönlich werde keine Produkte von Bamboo Garden mehr beziehen, da Auskunftsverweigerung und Intransparenz für mich absolut inakzeptabel sind.


Meine Produktanfrage:
Zitat Nefasu Produktanfrage:Sehr geehrte Damen und Herren,

immer mehr Menschen leben aus ethischen Gründen vegan, vermeiden also alle Tierprodukte.


Neben offensichtlichen Tierprodukten wie Milch, Rinderfett etc. enthalten viele verarbeitete Nahrungsmittel versteckte Tierprodukte oder Zutaten, die sowohl von Tieren als auch von Pflanzen stammen können (beispielsweise Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Vitamine, Aromastoffe etc.).

Bitte teilen Sie mir mit

a) welche Zutaten verwendet werden (auch solche, die laut Gesetz keine sind bzw. nicht deklariert werden müssen)?

b) woraus die zusammengesetzten Zutaten zusammengesetzt sind?

c) woraus die synthetisierten Zutaten synthetisiert sind (z.B. kann Vitamin D aus Lanolin, Wollfett synthetisiert sein, welches nicht vegan ist)?

d) welche Produktionshilfsstoffe verwendet werden (auch wenn diese im Endprodukt nicht mehr oder kaum noch vorhanden sind)?

e) welche entsprechenden Aussagen für die Verpackungsmaterialien gelten (beispielsweise kaseinhaltigen Kleber für die Etikettierung)?

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung. Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen
[...]


Die (unbefriedigende) Antwort:
Zitat Verbraucher-Service der Theodor Kattus GmbH:Sehr geehrter Herr […],

vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Informationen zu den Klebstoffen der Etiketten in Bezug auf tierische Bestandteile stehen uns nicht zur Verfügung, wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Leider ist es uns bei den vielfältigen und durchaus unterschiedlichen Produkten unseres Sortiments ebenfalls nicht möglich, eine allgemeinverbindliche Aussage zu treffen – wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
[…]
- Verbraucher-Service -


Eine erneute Anfrage bzgl. einzelner Produkte blieb bisher komplett unbeantwortet. Die einzeln Angefragten Produkte waren:
SATÉ-SAUCE - ERDNUSS-SAUCE
THAI MANGO SAUCE
WOK WÜRZER THAILAND
TOM KHA - SUPPENPASTE
THAI CURRY SAUCE MIT ANANAS
THAI CHILI SAUCE MIT ZITRONENGRAS
GARI - SUSHI INGWER, EINGELEGTE INGWERSCHEIBEN
SAKE, JAPANISCHES ALKOHOLISCHES GETRÄNK AUS REIS
WASABI - MEERRETTICHPULVER
SUSHI-WÜRZER JAPAN
WASABI-PASTE
INGWER-PASTE
SAMBAL OELEK
TERIYAKI-SAUCE
TANDOORI-PASTE, WÜRZPASTE FÜR INDISCHE TANDOORI-GERICHTE

Grüße,
Falk
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
20.07.2016, 09:46 Uhr
Was ist denn das für eine Art "Verbraucher-Service"???
Kundenorientiertes Handeln steht bei denen in der Firmenphilosophie wohl nicht unbedingt an oberster Stelle, oder?
Danke für deinen Beitrag, Falk.
Von denen werde ich also nichts mehr kaufen. Wer weiß, was in deren Produkte dann alles drin ist? :wtf:
Gruß aus Nordschwaben,
Moni
antworten | zitieren |
20.07.2016, 10:42 Uhr
Mensch Falk, jetzt muss ich wieder was boykottieren. Das wird langsam knapp :wtf:

Danke für deine Mühen! Ist mal wieder bezeichnend für ein großes Unternehmen, wo A nicht weiß, was B macht....
antworten | zitieren |
20.07.2016, 12:31 Uhr
Das ist echt ärgerlich. Vielen Dank für die Info Falk.
Kaufe von denen auch nichts mehr!
antworten | zitieren |
20.07.2016, 13:23 Uhr
Was ich mich jetzt frage: sind die eigentlich nicht zur Auskunft verpflichtet? Stichwort: Transparenz...

antworten | zitieren |
20.07.2016, 13:55 Uhr
Oh man! Wenn einer schon so antwortet, lässt es uns Vermutungen anstellen. Und das ist nicht gut. Ich werde / kann jetzt auch nichts mehr von den kaufen.

Lieben Gruß

Bettina
antworten | zitieren |
22.07.2016, 07:31 Uhr
Ja, wobei man muss auch sagen,
dass das meistens Mitarbeiter sind die nicht detailliert Ahnung haben (sondern oft kurz angelernte Service/Callcenter Menschen).
Die können auf die Frage "Wie öffne ich das Glas" antworten "links rum drehen", mehr aber auch nicht.
Diese Detail-anfragen sind nicht alltäglich und wahrscheinlich auch nicht als fertiger Textbaustein verfügbar. Bevor sich so etwas wirklich geklärt werden kann muss die Frage wahrscheinlich einen langen Weg innerhalb des Unternehmens durchlaufen um zu einer Antwort zu kommen.
(Erinnert mich immer daran an zahlreiche Gespräche Internetprovider wenn ich Probleme habe und die Mitarbeiter mir 5x in Folge raten den Router neu zu starten xS, bis man beim 6ten Mitarbeiter an einen kompetenten Techniker rankommt xD, der das Problem erkennt und bei sich löst ... ).

Wobei das natürlich keine Entschuldigung sein darf für ein Serviceteam.
Vielleicht sollte man über den Verbraucherschutz anfragen, evtl. erhält man dann dort etwas zügiger, kompetente Antwort xD
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
15.09.2016, 10:21 Uhr
Ich habe dort einmal Worcestersauce probiert. Die schmeckte als hätte man geschmolzenen Einweckgummi mit zugegeben. Andermal den Tab...-Ersatz: Nur Salz und Essig! Danach den Käsedip Fuego... was daran Schmelzkäse gewesen sein soll ist mir ein Rätsel?! Hat total sauer geschmeckt.
antworten | zitieren |
15.09.2016, 20:49 Uhr
Der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich wollte noch anmerken, dass so pauschale Anfragen (welche ihrer Produkte sind vegan, bzw. was enthalten welche Produkte) für Unternehmen mit zig-hundert Produkten nicht zu beantworten sind. Besser ist es, nach bestimmte Artikeln genau zu fragen (Was enthält die rote Curry Paste?)

Liebe Grüße Dana
antworten | zitieren |
15.09.2016, 21:26 Uhr
Zitat Dana: für Unternehmen mit zig-hundert Produkten nicht zu beantworten sind.

Ist sie schon, nur wollen sie sich die Mühe nicht machen sich damit auseinanderzusetzen.

In 7 Stunden habe ich den gesamten Katalog durchforstet und die Nachfrage (siehe initialer Beitrag) mit konkreten Produkten gesendet.

Ebenfalls ohne Antwort.


Bei Lin-Yeng (RILA Feinkost) habe ich in 16 Stunden sämtliche Produkte durchforstet und direkt eine begrenzte Auswahl angefragt.

Das war vor 2 Monaten und trotz mehrfacher Nachfrage bisher keine Rückmeldung..
Dazu gibt es demnächst noch einen sehr kritischen Beitrag..

Grüße,
Falk
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Gemüse und Früchte direkt von der Plantage



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Würdet ihr Fleisch aus dem Labor essen?
Habe vorhin im Radio gehört, dass es in Singapur demnächst …
Akel-Ei
8
Akinom
heute, 10:56 Uhr
» Beitrag
Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.
Vielleicht können wir ja hier mal all die Dinge hineinschrei…
PeeBee
129
METTA
Mittwoch, 09:27 Uhr
» Beitrag
TV-Tipps rund um das Thema Vegan
Dienstag, 10.Juni 2014, 20.15 und Donnerstag, 12.Juni …
Ebony
153
Smaragdgruen
01.12.2020, 15:02 Uhr
» Beitrag
Gallseife
Ich habe gerade bemerkt, dass in Gallseife wirklich Galle …
Absy
5
kilian
29.11.2020, 18:00 Uhr
» Beitrag
Hallo Leute
Ich heiße Timo und bin neu hier. Bin erst vor kurzem vegan …
bonsabi
1
veggielaura
25.11.2020, 17:00 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00204s
Posts, limitiert 0.00153s
header 0.00073s
Gesamt: 0.19576 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,196 Sek.