Vegan Buddys -Hilfe beim Umstieg

19.06.2017, von , 9 Beiträge
Benutzerbild von Veggi
Vegan Buddys -Hilfe beim Umstieg

Hallo!

Ich habe viele Newsletter abonniert u.a. auch den von Veggi World. Einfach um informiert zu sein, zu werden etc.

Veggie World gibt seit wenigen Wochen einen sehr informativen Podcast rund um das Thema vegan raus und ich fand ihn so klasse, dass ich ihnen schrieb und Rückmeldung dazu gab.
Darüber kamen wir in Schriftverkehr und so kam es eben auch, dass ich erzählte, dass ich mir vor einem Jahr den Umstieg nur durch Hilfe von Blogs und Internetseiten, Kochbüchern, YT und und und selbst erarbeitet habe. Es war niemand persönlich da, der mich motivierte, sich mit mir austauschte, etc-
Ich erzählte dass ich es schwer fand, grad, z.b. wenn an Produkute hat und dann im Laden rumrennt, sie z.B. nicht findet, weil man nicht weiß wie sie aussehen und wo man sie findet, z.B. Guarkenmehl. Wenn man nicht unbedingt im Bioladen einkaufen geht sondern in gößeren, gut sortierten Supermärkten und man fragt jemanden nach dem Produkt können die einem häufig nicht helfen, weil sie z.B. nicht vegan leben und das Produkt nicht kennen.
Ich hatte schon die Szene dass die Verkäuferin dann in ihrem Handy das Produkt googlete aber wir dadurch auch nicht weiterkam...

Man empfahl mir bei dem Schriftverkehr von Veggi World dass man in solchen Sachen einen ev. einen Vegan Buddy findet und verlinkte mir einen Seite, die hier hier gerne teilen möchte, da ich sie doch sehr hilfreich finde:
http://www.vheft.de/veganbuddy/

Ich denke mal je mehr da mitmachen um so einfach fällt es "Neu-Veganern" für den Umstieg und man vernetzt sich...
Vielleicht hilft ja auch diese Seite "Neuumsteigern" hier auf dem Forum...

@killian, ich hoffe diese "Art der Werbung" ist okay, wenn nicht bitte löschen!

Liebe Grüße
Silke
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)
Werbung
Benutzerbild von Ejala

Hallo, Silke!
Ohne jetzt Namen nennen zu wollen: ich hatte mich mal mit so einem Vegan-Buddy in meiner Nähe in Verbindung gesetzt und bis heute keine Antwort bekommen. Das fand ich sehr enttäuschend. Vielleicht sollte man diesen Buddies auch sagen, dass sie auf jeden Fall antworten sollen, wenn sie eine E-Mail bekommen. Oder die Daten entsprechend aktualisieren, falls sich etwas ändert.
Gruß
Moni
Behandle jedes Lebewesen so, wie du selbst behandelt werden willst
Benutzerbild von Veggi

Hallo Moni!

Das ist natürlich super ärgerlich und ich dann dein Ärger verstehen.
Vielleicht ist es aber auch nur ein "schwarzes Schaf" oder die Email ist verlorengegangen.
Kommt ja auch mal vor...
Ich glaube ich würde sowas aber dann an den Seitenbetreiber melden, denn ich sehe die Sache so, dass wenn man sich da anmeldet, dann sollte man da auch zu seiner Anmeldung stehen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn ich jemanden gefunden hätte, der mir geholfen hätte und mich etwas "an die Hand genommen" hätte.


Ich übrigens zackere etwas mit ihnen rum, sie wollen ein Bild von mir, bei dem ich zu erkennen bin. Das will ich nicht wegen Mißbrauch und weil ich hier schonmal schlechte Erfahrung gemacht habe. Ich habe ein Bild gewählt, wo ich mit dem Rücken drauf bin zusammen mit unserer Patenkuh auf Gut Aiderbichl.
Da kam eine etwas "Blöd" formulierte Email... deswegen. Habe das mal grade gerückt, mal schauen ob sie auf ein Bild mit Gesicht bestehen..

Gruß Silke
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)
Kein Benutzerbild
Lisa87

Hi Ihr Lieben!

Erstmal Danke, dass Du den Buddy hier bekannt machst!! Hatte die Befürchtung, dass Kilian das nicht will, weil er ja selbst im Prinzip ein Buddy ist, der extra für Einsteiger möglichst viele Infos parat hält...?

Ich bin ebenfalls Vegan Buddy unter meiner Postleitzahl, das heißt natürlich nicht, dass ich nicht auch überregional helfe. :) In 9 Jahren vegan-sein hab ich noch nie Guarkernmehl gekauft. Das heißt nicht, dass es nicht schon in vielen veganen Produkten drin war, die ich gekauft hab. Allerdings halte ich viele Rezepte auch für unnötig kompliziert, zum Beispiel soll überall "Ei-Ersatz" drin sein. Wozu? Ich habe das Gu-Backbuch von Nicole Just geschenkt bekommen und ich glaub in jedem Rezept ist Ei-Ersatz drin. Da in meinem Lieblingskochbuch "Vegan lecker lecker" in dem Schokokuchen kein Ei-Ersatz ist und er trotzdem funktioniert (ebenso wie Brot und Pizzateig...), weiß ich, dass der völlig überflüssig ist. Bei einigen Kuchen habe ich einfach den Ei-Ersatz weggelassen und es hat trotzdem funktioniert. Vorhin habe ich die Donauwelle aus meinem Lieblingskochbuch gebacken und da steht auch an erster Stelle Ei-Ersatz, dann nochmal zusätzlich Sojamilch (bindet auch allein schon!) und Margarine, obwohl in dem normalen Schokokuchen nur Öl drin ist (ich nehm nur nen Bruchteil von der Menge...). An den Ei-Ersatz und die Sojamilch (Soja-Reis-Drink hab ich genommen) hab ich mich gehalten, statt Margarine hab ich nur nen Schuss Öl reingetan. Fürs nächste Mal hab ich mir vorgenommen den Ei-Ersatz wegzulassen, statt Sojamilch Wasser zu nehmen, wie im Schokokuchen auch, und statt Margarine einen Schuss Öl, egal welche Menge Margarine. Ich fress nen Besen, wenn das nicht trotzdem klappt. Was soll das? Geht es darum möglichst viel "No Egg" und Sojamehl zu verkaufen? Ich versteh es nicht!

Bei Kaufland mein ich hätt ich übrigens sogar Guarkernmehl gesehen...

@ Moni Das ist ja echt ärgerlich! Mir ist bei Silkes Antwort eingefallen, dass ich selbst mich davon nicht freisprechen kann, da ja die Mails gern mal im Spam-Ordner landen und ich erst vor kurzem angefangen hab da regelmäßig reinzuschauen -.- Ich hoffe, dass es nicht jemandem so geht, dass ich nicht geantwortet habe!! Vielleicht war das der Grund bei "Deiner". Wann war das denn? Hast Du da mal hingeschrieben, an Astrid, die dafür zuständig ist? Wobei die kann die ja auch nur per Mail erreichen -.- Vielleicht sollten Buddys, über die ne Beschwerde kam und die nicht auf die Mail von Astrid antworten, rausgeschmissen werden... Und/oder Astrid könnte bei facebook z. B. nochmal extra die Buddys drauf hinweisen, dass sie in ihre Spamordner schauen bzw sich abmelden sollen, wenn sie nicht mehr wollen.

@ Silke, was hast Du denn für schlechte Erfahrungen gemacht? :( Ich kann es verstehen, dass sie ein Bild haben wollen, aber auf der anderen Seite finde ich es auch Quatsch Buddys nicht zu nehmen wegen dem Bild... Vor Jahren war es so, dass der Buddy nicht bekannt genug war und wir erstmal "Kunden" brauchen und weniger unbedingt weitere Buddys... Das sagt ja Deine Erfahrung auch wieder, dass er nicht bekannt genug ist, deshalb Danke nochmal fürs Bekanntmachen! :) Vielleicht könnte Kilian nochmal extra drauf verlinken...

Liebe Grüße
Lisa
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.
Benutzerbild von Veggi

Zitat Lisa87:Hi Ihr Lieben!


Ich bin ebenfalls Vegan Buddy unter meiner Postleitzahl, das heißt natürlich nicht, dass ich nicht auch überregional helfe. :)

HAst Du häufig Anfragen?

Zitat Lisa87:
In 9 Jahren vegan-sein hab ich noch nie Guarkernmehl gekauft. Das heißt nicht, dass es nicht schon in vielen veganen Produkten drin war, die ich gekauft hab. Allerdings halte ich viele Rezepte auch für unnötig kompliziert, zum Beispiel soll überall "Ei-Ersatz" drin sein. Wozu? Ich habe das Gu-Backbuch von Nicole Just geschenkt bekommen und ich glaub in jedem Rezept ist Ei-Ersatz drin. Da in meinem Lieblingskochbuch "Vegan lecker lecker" in dem Schokokuchen kein Ei-Ersatz ist und er trotzdem funktioniert (ebenso wie Brot und Pizzateig...), weiß ich, dass der völlig überflüssig ist. Bei einigen Kuchen habe ich einfach den Ei-Ersatz weggelassen und es hat trotzdem funktioniert. Vorhin habe ich die Donauwelle aus meinem Lieblingskochbuch gebacken und da steht auch an erster Stelle Ei-Ersatz, dann nochmal zusätzlich Sojamilch (bindet auch allein schon!) und Margarine, obwohl in dem normalen Schokokuchen nur Öl drin ist (ich nehm nur nen Bruchteil von der Menge...). An den Ei-Ersatz und die Sojamilch (Soja-Reis-Drink hab ich genommen) hab ich mich gehalten, statt Margarine hab ich nur nen Schuss Öl reingetan. Fürs nächste Mal hab ich mir vorgenommen den Ei-Ersatz wegzulassen, statt Sojamilch Wasser zu nehmen, wie im Schokokuchen auch, und statt Margarine einen Schuss Öl, egal welche Menge Margarine. Ich fress nen Besen, wenn das nicht trotzdem klappt. Was soll das? Geht es darum möglichst viel "No Egg" und Sojamehl zu verkaufen? Ich versteh es nicht!

Bei Kaufland mein ich hätt ich übrigens sogar Guarkernmehl gesehen...

Kaufland haben wir hier keinen. Das mit dem Guarkernmehl war jetzt ein Beispiel. Ich habe dann auch versucht mit Alternativen klar zu kommen, aber meist klappt das eben nicht so gut.
z.B. bei Bratlingen oder Pattys, die fallen mir immer auseinander
Ei-Ersatz habe ich auch nicht. Ich binde mit "Mehl und Wasser" und auch nicht mit Sojamehl... das habe ich auch nicht, nur das Dinkelmehl o.ä.



Zitat Lisa87:
@ Silke, was hast Du denn für schlechte Erfahrungen gemacht? :( Ich kann es verstehen, dass sie ein Bild haben wollen, aber auf der anderen Seite finde ich es auch Quatsch Buddys nicht zu nehmen wegen dem Bild... Vor Jahren war es so, dass der Buddy nicht bekannt genug war und wir erstmal "Kunden" brauchen und weniger unbedingt weitere Buddys... Das sagt ja Deine Erfahrung auch wieder, dass er nicht bekannt genug ist, deshalb Danke nochmal fürs Bekanntmachen! :) Vielleicht könnte Kilian nochmal extra drauf verlinken...

Ich hatte einen Termin bei einer Bank wegen einer Hausfinanzierung. Ich kam dann dort an und der Typ legte mir erstmal dar, was er alles so übers Internet über mich raufgefunden hätte.
Er hatte sogar ein Bild von mir im Netz entdeckt.
Seit dem bin ich da etwas vorsichtig, weil mir das damals a) ziemlich peinlich war und b) weil das eben sich ggf. negativ auswirken kann.
Auch potentiell zukünftige Arbeitgeber gucken gerne mal im Netz nach,w as denn so über den Bewerber zu finden ist.
Ich will jetzt nicht sagen, dass ich mich für's Vegansein schäme, aber je unbedarfter man ist um so besser ist das, z.B. bei der Bank oder evtl Arbeitgeberwechsel



Gruß Silke
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)
Kein Benutzerbild
Lisa87

Hey Silke :)

Ich hab mich ja für Lünen eingetragen, das hat 80 000 EW, es gibt sogar bei Facebook ne Gruppe "Lünen vegan", habe bisher eine Anfrage bekommen, aber habe ja auch zwischenzeitig nicht in meinen Spam-Ordner geschaut -.- Die eine Anfrage habe ich natürlich beantwortet, aber es kam nichts mehr zurück... Bei Facebook habe ich im Prinzip zweimal den VeganBuddy gemacht.

Also hast Du Guarkernmehl für Bratlinge gebraucht? Gibt es bei Euch auch diese fertigen Mischungen von Biozentrale z. B.? Die sind auch voll lecker :) Mit angemischtem Sojamehl kann ich mir vorstellen, dass die Bratlinge besser binden. Ich habs aber noch nie ausprobiert... Hier im Forum hieß es letztens glaub ich noch häufiger, dass Reibeplätzchen auch ohne Ei gelingen... Vielleicht wegen der Kartoffelstärke. Die Bratling-Mischungen halten auch ohne Ei-(Ersatz), aber ich hab da wohl einfach kein Händchen für :) Oder meine Mutter hat dafür Ei-Ersatz genommen, glaub aber nicht. Was hast Du für Supermärkte? Rewe? Edeka? Und haben die so spezielle Vegan-Sachen, z. B. von Veganz? Ansonsten weiß ich nicht, ob sich da Sojamehl bekommen lässt :/ Hast Du einen Bioladen oder ein Reformhaus? Da müsste es ziemlich sicher welches geben :) Ansonsten im Veganversand. Habe ich letztens auch noch mitbestellt...

Ja krass, waren das Partybilder oder so? Ich kann mir nicht vorstellen, was er da negativ verwenden könnte, vllt Nacktbilder oder so? Selbst die nicht, oder? Und beim Vegan Buddy kannst Du ja ein Bewerbungsbild nehmen, dafür kann Dir keine*r was? Vielleicht ist es sogar positiv als Vegan Buddy bekannt zu sein, das heißt ja Du zeigst privates Engagement? Könnte mensch noch weiter auslegen: Soziales Engagement und für die Umwelt. Über mich wurde mal nen Zeitungsartikel gemacht (in meiner Heimatstadt, keine 25 000 Einwohner, weiß aber nicht wie weit das gereicht hat, war glaube ich im überregionalen Teil?), den er mich nichtmal probelesen hat vorm Drucken! So stand da überall "veganisch" -.- und keine Ahnung, vielleicht hätte ich etwas anderes noch rausgelassen oder so...

Liebe Grüße
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.
Benutzerbild von Veggi

Hallo !
Ich bin auch kein Bratlinge Mensch, mir sind auch Frikdellen immer auseinander gefallen.
Wir haben hier einen Rewe, Edeka (bei beiden hatte ich gefragt und niemand konnte was damit anfangen), ich habe auch in Großen Märkten dieser Ketten gefragt...

Nein, mein Bild ist eins über meinen Arbeitgeber, zeigt mich in einer "gestellten" Arbeitssituation, aber mir war es damals trotzdem unangenehem und ich will seit dem keine Bilder mehr von mir im Internet.
Entweder man akzeptiert das oder man läßt es.
Es nun mal sowas wie das Recht am eigenen Bilder und an dessen Veröffentlichung.
Wenn ich auf meinem eigenen Blog Videos hochlade und mich zeige oder Bilder ist das meine Verantwortung. Wenn aber mein Bild über andere Seiten dargestellt werden, möchte ich da mitreden, wie ich da aussehe und wie gut ich zu erkennen bin. Mein Bewerbungsbild ist 15 Jahre alt und seit dem habe ich mich schon verändert...



Gruß Silke
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)
Kein Benutzerbild
Lisa87

Hey :)

Apropos Frikadellen, da gibts so welche, von der Bohlsener Mühle, wie ich nochmal gesehen hab, die schmecken echt so! Ich weiß leider nicht mehr genau welche Sorte, aber kann Tomate-Basilikum gewesen sein... Ich glaub die haben auch vergleichsweise gut gehalten (ist schon über 8 Jahre her). Gibts aber glaub nur in Biosupermärkten, vllt mit Glück auch Bioladen/Reformhaus bzw. sie können es vllt bestellen... Und in Veganversänden...

War das jetzt das Guarkernmehl, nach dem Du da überall gefragt hattest? Ist halt wirklich sehr speziell, wie gesagt, ich hab es noch nie benutzt, es auch mein ich noch nie in einem Rezept gesehen... Hast Du schonmal Speisestärke ausprobiert? Das ist doch immer in Puddingpulver drin...? Und es gibt auch noch andere Möglichkeiten, da gibt es "No Egg" (manchmal in Supermärkten mit Vegan-Regal, glaub ich, sonst im Vegan-Versand) und eine Übersicht von Peta, was sich alles als Ei-Ersatz nutzen lässt (das Peta-Backpapier) und noch eine Übersicht von Veganic, glaub ich, könnt ich Dir schicken wenn Du möchtest. Weiß nicht ob Kilian will, dass ichs hier reinstelle? :D Was das Bratlingemachen angeht, ich mach die trotzdem einfach, auch wenn sie auseinanderfallen. Vielleicht hatte meine Mutter einfach mehr Übung und hat es deshalb besser hinbekommen. Vielleicht hat Herr Kilian noch ein paar Tipps hierfür? Weiß grad nicht ob es dafür nicht sogar hier einen Artikel gibt? :)

Achso, komisch, vielleicht wollte der Bankmensch nur seine Macht demonstrieren? O_o Wie gesagt, ich kann beide Seiten verstehen. Wenn Du absolut kein Bild da reinstellen willst, sollte Astrid das so akzeptieren! Soll ich sie mal anschreiben? Ich glaub da sind auch Buddys, die nur klein auf nem Bild drauf sind oder so. Vielleicht hast Du eins, wo Du irgendwo klein drauf bist oder so? Der Erdbeerkuchen ist jedenfalls auch nen cooles Bild :P ^^

Liebe Grüße
Lisa
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.
Benutzerbild von Veggi

Hallo Lisa!

Ich weiß nicht mehr genau, was ich damals gesucht habe, aber Guakernmehl und Johannisbrotmehl oder so, habe ich noch nie entdeckt.
Bei uns gibt es zwar Alnutura und auch einen Denn's , aber die liegen für mich ziemlich ungünstig und ich fahre da nicht hin, wegen einem Produkt. Alles andere, vorallem das was ich brauche bekomme ich eben in Diskounter und Supermärkten vor Ort.
Das mit den Bratlingen ist für mich selbst nicht schlimm. Ich esse auch Brocken, aber wenn ich mal für jemanden was zubreiten will, möchte ich schon, dass man zumindest erkennt was es sein soll ;-)

DAs mit dem Bild juckt mich nicht. Wenn die Seitenbetreiber mich ohne ein Bild von mir nicht nehmen, dann haben Sie Pech, ich habe mich als Buddy angeboten, habe ihnen auch geschrieben wie ich zu einem Bild stehe und warum ich es keins bereitstellen werde.#
Darauf bekam ich keine Antwort...
Du mußt nicht schreiben, mir brennt es nicht unter den Nägeln...

Gruß
Silke
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)
» Antwort erstellen
Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos