Verdauungsprobleme

Erstellt 01.05.2020, 18:15 Uhr, von ohnt. Kategorie: Allgemein vegan. 5 Antworten.

Verdauungsprobleme
01.05.2020, 18:15 Uhr
Hallo,
Ich ernähre mich seit 01.01.2020 vegan.
Anfangs war eigentlich alles in Ordnung.
Aber seit circa 3 Wochen spielt meine Verdauung verrückt.
Meistens zum Abend hin bekomme ich einen Blähbauch (oft bis zum nächsten Morgen), stinkende Winde und teilweise muss ich aufstoßen (nicht sauer).
Ich habe natürlich schon versucht ein Muster zu erkennen bei welchen Lebensmitteln die Probleme vermehrt auftreten, aber bis jetzt konnte ich nichts auffälliges finden.
Zudem ist mir aufgefallen das ich aktuell wirklich viel Essen muss um mein Gewicht halten zu können.
Mein Stuhlgang hat sich nicht wirklich verändert.


I need help...
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
01.05.2020, 19:23 Uhr
Hej Ohnt,
das ist ja nicht so schön - leider kann das mE. viele Ursachen haben, von Unverträglichkeiten (Gluten) bis gestörtes Bakterienverhältnis (durch Medikamente, Stress ect.) oder Pilze. Ein Gang zum Arzt oder ggf. Heilpraktiker könnte eventuell helfen.

Ich wünsche Dir eine gute und schnelle Hilfe
antworten | zitieren |
01.05.2020, 21:38 Uhr
Wie sieht denn ein ganz normaler Tages-Essplan bei Dir aus? Was isst Du?
antworten | zitieren |
02.05.2020, 10:53 Uhr
hallo ohnt :)


Ich habe damals probiert mehr zu trinken Wasser und es mit verschiedenen Ölen Probiert und es ist besser geworden.
Kann natürlich nur aus meiner Erfahrung berichten.

Mit freundlichen Grüßen


Dominik
antworten | zitieren |
02.05.2020, 12:47 Uhr
Hi, ich würd erstmal über den Tag Verdauungstee (Anis, Kümmel, Fenchel, Engelwurz etc) trinken, und in mein Essen Kümmel, Kreuzkümmel, Ingwer tun, und ein paar Tage schauen. Es gibt auch ein veganes Probioticum, das den Darm unterstützt: "OMNIBIOTIC 10", freiverkäuflich in der Apotheke.


Wenn sich nichts bessert, dann, wie Hinterfrager schon sagt, medizinische oder heilpraktische Hilfe aufsuchen.


Laienwissen: Ich glaube, wenn man Würmer hat, hat man Verwertungsprobleme...

Toitoitoi und gute Besserung!
antworten | zitieren |
02.05.2020, 20:49 Uhr
ohnt, wo und wer bist du ? Männchen / Weibchen ?
Welche Altersliga und woher in etwa ?
Man kann ja hier eigentlich keinen Tipp geben weil niemand weiß was du essen tust, Fertigprodukte/Ersatzprodukte, Süsses oder fettiges, sonstiges ?
Wenn es dir ernst ist dann hab Vertrauen und erzähl mal ein bisschen, hier findest du Hilfe. :thumbup:

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Was habt ihr mit Produkten gemacht, die nicht vegan sind?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.
Vielleicht können wir ja hier mal all die Dinge hineinschrei…
PeeBee
115
Smaragdgruen
gestern, 18:24 Uhr
» Beitrag
Warum keine Milch?
Für einen neuen Artikel sammle ich gute Gründe gegen …
kilian
9
Sunjo
21.09.2020, 20:20 Uhr
» Beitrag
Hilfe und Tips
Meine Freundin die schon seit 10 Jahren Vegetarierin ist …
VegaChris
3
Salma
19.09.2020, 11:11 Uhr
» Beitrag
Wie schaffe ich es am besten, dass mehr Leute vegan werden?
Ich denke, dass die Welt besser wäre, wenn viel mehr …
winfoma
7
vegandra
18.09.2020, 12:47 Uhr
» Beitrag
Doku auf Netzlix: "The Social Dilemma"
Lief vor wenigen Tagen auf Netflix an: "The Social Dilemma"…
kilian
1
METTA
15.09.2020, 17:35 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00193s
Posts, limitiert 0.00169s
header 0.00092s
Gesamt: 0.19469 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,195 Sek.