vegane Geschenke

Was macht ihr mit euren nicht veganen Sachen aus omnivorer Zeit?

Erstellt 17.04.2016, 12:46 Uhr, von Buecher5Wurm. Kategorie: Allgemein vegan. 20 Antworten.

Was macht ihr mit euren nicht veganen Sachen aus omnivorer Zeit?
17.04.2016, 12:46 Uhr
Hallo, :wink:

in letzter Zeit beschäftige ich mich sehr mit dem Thema Minimalismus und bin hoch motiviert alle meine Dinge durchzusehen. Dabei will ich nur die Dinge behalten, die mich glücklich machen und/oder die ich brauche.
Dabei bin ich dann z.B. auf Lederarmbänder/-gürtel gestoßen. Die Armbänder will ich gar nicht mehr tragen, da ich jetzt besser weiß, was genau dahinter steht, dennoch finde ich sie sehr schön und sie waren auch etwas teurer. Bei den Gürteln sieht es wieder anders aus, da beide qualitativ sehr hochwertig sind und sie (obwohl sie seit einigen Jahren die einzigen sind, die ich habe) immer noch wie neu sind, deshalb weigere ich mich, sie wegzuschmeißen. (Ich finde sie auch wunderschön, habe noch keine vergleichbaren aus Lederimitat gefunden.) :-/
So ähnlich ist es bei vielen Dingen (Perlenohrstecker, Traumfänger mit Federn, Schminke mit tierischen Inhaltsstoffen..); ich finde sie wunderschön, kann sie aber nicht guten Gewissens tragen oder auch nur ansehen.
Was macht ihr/habt ihr mit solchen Dingen gemacht?
Und noch eine andere Sache: Ich hab im Internet gelesen, dass unechte Perlen Fischschuppen enthalten bzw. mit diesen überzogen sind (oder es enthalten können). Stimmt das? Trifft das auf alle unechten Perlen zu? Wenn nein, wie findet man heraus, ob unechte Perlen komplett ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen?

Danke fürs Lesen (und Antworten).


antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.04.2016, 13:06 Uhr
Hallo Buecher5Wurm 5 !

Dein Username gefaellt mir sehr.

Mir geht es aehnlich wie Dir , viele unvegane Sachen habe ich abgeschafft , aber meine Wollmaentel fuer den Winter , fuer die habe ich einfach noch keinen Ersatz in vegan gefunden.

Leider kenne ich mich mit Schmuck nicht aus und habe ausser ein paar Amuletten keinen Schmuck mehr in meinem Besitz.

Morgen fertige ich mal wieder Papierschmuck .

Konnte sehr lange nicht lesen und bin auch gerade Buecherwurmin.

Liebe Gruesse

Kleeblatt


antworten | zitieren |
17.04.2016, 13:31 Uhr
Hi Buecher5Wurm 8)

Ich kann das alles nachvollziehen. Ich habe auch noch viele Sachen da
z.b. Kaschmirdecke, -schal und -mantel, Ledergürtel usw..
Ich denke ich werde das meiste allsbald nicht neukaufen.
Ich achte diese Produkte sehr im Hintergrund bzw. beim tragen, dass da evtl. Tierleid miteingeflossen ist.
Diese Produkte wegzuschmeißen bzw. nicht zu nutzen
empfinde ich dann noch als "verschwenderischer" bzw. nichtachtend/wertschätzender dem (ehemaligen) Tier gegenüber.
I.d.R. sind das auch Produkte die ewig halten (so ein Mantel hält bei Pflege mindestens 10-15 Jahre). In naher Zukunft werde ich schauen was es für schöne vegane Schuhe gibt, und dann nach für nach Schuhtechnisch umsteigen :)

Aber das ist auch jedem seine Sache :)
Evtl. werde ich in Zukunft diese Dinge mehr und mehr aus meiner Wohnung "verbannen", sollte ich nichts mehr haben wollen, was mich direkt oder indirekt an Tierleid/Tier erinnert.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.04.2016, 13:32 Uhr
Hallo Bücherwurm!
Mit mir selbst hab ich mich so arrangiert, dass ich halt nichts neues davon kaufe, aber das alte jetzt nicht wegschmeiße oder verschenke. Ich hab auch eine Echtledertasche, bei der ich mir aber denken musste: jetzt ist sie da, sie wird wahrscheinlich noch sehr lange halten, insofern wäre es schmarn, sie jetzt zu verschenken und mir eine aus Plastik oder so zu kaufen, die dann nach einmal Jahr kaputt geht und ich wieder eine neue kaufen muss. Dass ich das Zeug nicht mehr ansehen kann geht mir jetzt nicht so, aber wenn du dich damit unwohl fühlst, macht es ja auch Sinn, sie einfach weiter zu behalten.
Wiederverwenden und weitergeben ist da denke ich das beste. Ich kenne auch Leute, die voll den Vegankoller gekriegt haben und einfach alles weggeschmissen haben, das ist mir dann zu viel Verschwendung. Alt und Geschenkt nehm ich sogar Perlen, da kenn ich nichts ;)
antworten | zitieren |
17.04.2016, 14:36 Uhr
P.S: Kleeblatt, was für Papierschmuck machst du denn?

antworten | zitieren |
17.04.2016, 17:26 Uhr
Hi Bücherwurm!
Ich trage auch alles auf.
Grüße
Medi
antworten | zitieren |
18.04.2016, 07:15 Uhr
Hallo,

also ich schmeisse auch nichts weg.
Ich denke das ist auch nicht Sinn der Sache. Ein paar wenige Dinge hab ich verschenkt.
Aber z.B. das Zaumzeug meiner Pferde ist aus Leder, gute Marke und gute Qualität, habe ich schon x Jahre und das wird wohl auch x Jahre halten, sollte das mal kaputt gehen gibt es da mittlerweile Alternativen.
Meine Sättel sind schon lange aus Kunststoff, waren die einzigen die gescheit gepasst haben.

Das ist aber so das einzige wo ich sage, das brauche ich wirklich noch.
Kosmetik ist alles TV frei und das meiste auch vegan, ich kaufe auch nur noch veganes nach.


LG
Bellinchen

antworten | zitieren |
18.04.2016, 07:27 Uhr
Bei mir wird auch als weiterhin benutzt, bzw.aufgebraucht. nur neues wird entsprechend vegan nach gekauft.
antworten | zitieren |
18.04.2016, 08:28 Uhr
Ich achte beim Neukauf sehr auf vegane Produkte.
Suche gerade ein neues Sofa im Internet und da achte ich sehr auf diese verschiedenen Siegel(Holz unbehandelt usw)

Meine Sachen vor der veganen Zeit behalte ich.
Es wird nichts voreilig weggeschmissen.

LG roissie und Benni
antworten | zitieren |
18.04.2016, 08:41 Uhr
Guten Morgen Pummelchen !

Also ich nehme alte Zeitschriften , bevorzugt "Schrot und Korn" oder Andere aus Altpapier.

Dann messe ich Streifen aus eine Seite 1 cm breit und die andere Seite ca 3 - 5 cm breit , diese Streifen wickle ich von der breiten Seite auf einen Stift oder Nadel und klebe das kurze Ende mit Klebestift fest.

Achte auf die Farbpaletten , wenn ich genug einzelne Perlen gefertigt habe , werden sie noch lackiert und nach dem trocknen auf Nylonfaeden aufgezogen.

Gr.
Klee
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Leider abgenommen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Würdet ihr Fleisch aus dem Labor essen?
Habe vorhin im Radio gehört, dass es in Singapur demnächst …
Akel-Ei
8
Akinom
heute, 10:56 Uhr
» Beitrag
Gute Erfahrungen, schöne Erlebnisse und Co.
Vielleicht können wir ja hier mal all die Dinge hineinschrei…
PeeBee
129
METTA
Mittwoch, 09:27 Uhr
» Beitrag
TV-Tipps rund um das Thema Vegan
Dienstag, 10.Juni 2014, 20.15 und Donnerstag, 12.Juni …
Ebony
153
Smaragdgruen
01.12.2020, 15:02 Uhr
» Beitrag
Gallseife
Ich habe gerade bemerkt, dass in Gallseife wirklich Galle …
Absy
5
kilian
29.11.2020, 18:00 Uhr
» Beitrag
Hallo Leute
Ich heiße Timo und bin neu hier. Bin erst vor kurzem vegan …
bonsabi
1
veggielaura
25.11.2020, 17:00 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00285s
Posts, limitiert 0.00194s
header 0.00093s
Gesamt: 0.16801 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,168 Sek.