Verbesserungen im Forum

Erstellt 12.03.2014, 11:39 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 716 Antworten.

07.04.2020, 20:02 Uhr
Ich hab ihre eMail und auch vorhin schon mit ihr geschrieben. Ich kann ihr nochmal schreiben, aber ich denke, es würde mehr bringen, wenn Kilian das macht, denn sie hatte, grad wegen dem geschlossenen Thread, das Gefühl, dass sie nicht erwünscht ist. 😔
antworten | zitieren |
07.04.2020, 20:10 Uhr
Ich finde man sollte nicht davon ausgehen, dass man die Leute mit Samthandschuhen anfassen muss um sie nicht abzustoßen.
Für mich selbst war ein großer Motivator Selbstkritik und Selbsthass, auf Basis von Vernunft, weil ich Anteil an der Grausamkeit der Welt hatte.
Auch habe ich durch Realtalk, Penetranz und Beharrlichkeit schon Einfluss auf einige Leute genommen, die sich mit weniger direkten Methoden noch unverändert im Hamsterrad befinden würden.

Doku's wie Earthlings oder Dominion sind auch ziemlich direkt. Sie nehmen keine Rücksicht auf Gefühle. Gerade diese harte Wahrheit hat schon so einige Personen dazu gebracht vegan oder vegetarisch zu leben oder den Konsum von Tierprodukten sehr einzuschränken und nur noch aus ausgewählten Quellen zu beziehen.

Der Vortrag von Gary Yourofsky ist einer der erfolgreichsten Durchbrüche, wenn es darum geht Leute zum Veganismus zu konvertieren. Sein Vortrag ist nicht degradierend, aber beinhaltet die schonungslose harte Wahrheit. Es ist ein Appell an jeden Menschen.

Ich bin auch gar kein Freund von political correctness oder Zensur, besonders wenn es sich gegen die Stimmen der Vernunft richtet. Das ist nämlich ineffizient und unnötige Ablenkung.
Die Energie sollte lieber in Moral und Vernunft investiert werden.

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.04.2020, 10:23 Uhr
Ich moderiere das Forum so, als wäre es ein Info-Abend für Vegan-Interessierte. Auch da würde ich auf eine gute, konstruktive Stimmung achten. Aggressionen und Belehrungen sind hier einfach fehl am Platz.

Es ist ein großer Unterschied, ob man allgemein über die Folgen der Tierproduktion diskutiert, oder ob man dies einem vegan-freundlichen Nutzer mit Verweis auf seine "Fehler" unter die Nase reibt.

Dass DaisyDuck sich abgemeldet hat, dauert mich und sie darf sich gerne wieder anmelden, wenn sie möchte. Ich habe viele ihrer Beiträge sehr geschätzt und es war nicht meine Absicht, jemanden zu verschrecken.
antworten | zitieren |
08.04.2020, 11:13 Uhr
Moin!
Also, ich würde mich auch freuen, wenn sie wieder dabei wäre.
Und möchte mich an dieser Stelle auch sogar für ihren deutlichen Apell bedanken.
Habe kürzlich 2x Besuch gehabt, und wg. Corona diesmal nicht selbst gebacken.
An diese spezielle Torte ( ich habe in mehreren Läden gesucht..) bin ich noch nicht gekommen, müßte ich
in Hannover suchen gehen.
So, und nun hatte ich Kuchen von C&W besorgt, wie gesagt wg Corona.
Nun finde ich es gut, dass Daisy nochmal dran erinnert, und ich lass das!
Heute kommt Besuch aus Hannover, die bringen veganen Kuchen mit, vom Bäcker.
Sagt mir bitte nochmal jemand, wie die Torte hieß, dann versuche ich, telef. in Hann. was zu bekommen.
Danke.
antworten | zitieren |
08.04.2020, 11:32 Uhr
Also wenn du dir wirklich wegen Corona Gedanken machst, dann wäre nicht der Kuchen, sondern der Besuch das Einzuschränkende. Selbst wenn man das bei euch vielleicht noch darf.
antworten | zitieren |
08.04.2020, 11:45 Uhr
Ich hab einen Garten, und da sitzen wir, mit Abstand natürlich.
Es kommen höchstens mal 2Personen. Direkt eingeladen sind sie zwar nicht, aber ich freu mich trotzdem,
die zu sehen.
Schade, dass meine Arbeitgeber so anders denken, die fragen schon dauernd, wann ich denn
wieder zu kommen gedenke.. :-/
antworten | zitieren |
08.04.2020, 12:01 Uhr
Hallo Layla-Eve
Meinst Du Choco Delish von Almondy ?
antworten | zitieren |
08.04.2020, 12:03 Uhr
Ja, DANKE! :thumbup:
Nun werde ich mich aber sehr bemühen!

antworten | zitieren |
08.04.2020, 22:57 Uhr
Zitat Fantasieland:I...
Der Vortrag von Gary Yourofsky ist einer der erfolgreichsten Durchbrüche, wenn es darum geht Leute zum Veganismus zu konvertieren. Sein Vortrag ist nicht degradierend, aber beinhaltet die schonungslose harte Wahrheit. Es ist ein Appell an jeden Menschen

Ich bin auch gar kein Freund von political correctness oder Zensur, besonders wenn es sich gegen die Stimmen der Vernunft richtet. Das ist nämlich ineffizient und unnötige Ablenkung.
Die Energie sollte lieber in Moral und Vernunft investiert werden.


DEN Vortrag kannte ich noch nicht, habe gerade mal kurz reigeschaut, und weiß, dass ich ihn zusammen mit "jemandem" schauen werde :D Vielen Dank für den Hinweis!
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
10.04.2020, 15:44 Uhr
Zitat Lenshar:Ich hab ihre eMail und auch vorhin schon mit ihr geschrieben. Ich kann ihr nochmal schreiben, aber ich denke, es würde mehr bringen, wenn Kilian das macht, denn sie hatte, grad wegen dem geschlossenen Thread, das Gefühl, dass sie nicht erwünscht ist. 😔


Liebe Daisy - come back!! :D
antworten | zitieren |
Antworten


Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Tempeh zubereiten - die Grundlagen
Wie bereitet man Tempeh einfach und lecker zu? Die Grundlage…
kilian
7
Sennaciulo
17.10, 09:36 Uhr
» Beitrag
Community-Test: Gratis Schoki testen und drüber berichten
Wir haben uns zusammen mit der Bio-Schokoladen-Marke …
kilian
0
kilian
16.10, 10:06 Uhr
» Beitrag
Keine Eier? Darum!
Warum essen Veganer eigentlich keine Eier? [LINK] Diesen …
kilian
2
Smaragdgruen
13.10, 18:04 Uhr
» Beitrag
Vegan gegen Übergewicht - eure Erfahrungen?
Bei der ganzen Debatte über vegane Ernährung geht schnell …
kilian
13
Kilalakiryu
05.10, 10:07 Uhr
» Beitrag
Calcium-Präparate oft unvegan
Calcium-Präparate enthalten oft Tierprodukte. worauf ihr …
kilian
2
cricri
03.10, 07:38 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.