Welche Milchsorte ist gut fürs Klima?

Erstellt 10.10.2020, 10:10 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 5 Antworten.

Welche Milchsorte ist gut fürs Klima?
10.10.2020, 10:10 Uhr
...fragen sich viele Leser da draußen.
Hier unsere Antwort:
https://www.vegpool.de/magazin/welche-milch-klimafreundlich.html
Viel Zeit ist auch in die Infografiken geflossen. Wie gefällt euch das? Habt Ihr noch Fragen dazu?
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
10.10.2020, 11:22 Uhr
Ich nehme kokosmilch für fast alles. Ich liebe kokoa sowieso, deswegen war der umstieg dann mehr als einfach :)
antworten | zitieren |
11.10.2020, 22:18 Uhr
Mein Favorit ist Hafermilch für Kaffee und Müsli, Sojasahne zum Kochen, für indische Gerichte auch gerne mal Kokosmilch. Mengenmäßig kaufe ich 4 bis 6 Liter Hafermilch pro Woche. Das ist klimatechnisch schon relevant, deshalb war ich froh, dass unsere Entscheidung nach dem Artikel bei Stiftung Warentest auch ganz gut weg kam :clap:

antworten | zitieren |
12.10.2020, 08:06 Uhr
Ich muss auch wöchentlich meinen Vorrat an Pflanzen Drinks aufstocken
Hafer und Mandel gebe ich ins Müsli oder meinen Kaffee und Kokosmilch verwende ich manchmal zum Kochen. Aber trotzdem finde ich es sehr schade, dass diese immer noch so teuer sind! Vor allem im Vergleich zu Kuhmilch.
Naja, trotzdem werde ich sie mit Freude nachkaufen und so einen kleinen Beitrag leisten :)
antworten | zitieren |
12.10.2020, 12:35 Uhr
:thumbup:
Vor allem im Vergleich zu Kuhmilch.
Habe leider keine Ahnung, welche Subventionen (wenn überhaupt welche) aus dem EU- und Staatstöpfen in den Sojaanbau sowie die Produktion und Vermarktung veganer Produkte gehen. Vermute eher wenig. Dazu kommt noch die Luxussteuer von in D 19 % statt wie sonst für tLebensmittel 7% (Kuhdrüsensekret) Mehrwertsteuer. Alleine diese beiden Faktoren dürften einen großen Unterschied machen. Dazu kommt die "Strafsteuer", die viele Hersteller und Geschäfte auf die Einführung einer von ihnen gar nicht gewollten, neuen Produktlinie. "Na gut, Ihr kriegt, was ihr wollt, aber es kostet halt a Bisserl mehr".
Dazu kann Dana ja vielleicht noch was sagen (oder hat die liebe Dana vielleicht schon irgendwo, oder der auch liebe Kilian?) :wink:
antworten | zitieren |
12.10.2020, 14:38 Uhr
Na zur Zeit- wegen Corona ist die Mwst ja auf 16% aber Du hast schon recht lieber Vegbudsd, es wäre schöner, wenn es 7% bzw. im Moment 5% wäre.
Ja es ist auch manchmal in Cafés leider so, dass man dann mehr zahlen muss, wenn man KEIN normales Kuhdrüsensekret haben möchte . :crazy:


lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Überdosierung von B12



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Croissants - sind sie vegan?
Die Antwort lautet: [LINK] Habt Ihr im Supermarkt oder …
kilian
1
METTA
heute, 09:43 Uhr
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
699
VeganStef
gestern, 21:11 Uhr
» Beitrag
Wissenswertes über Mangold
Mögt Ihr Mangold auch so gerne? Und habt Ihr euch mal …
kilian
2
METTA
gestern, 20:16 Uhr
» Beitrag
Tierversuche für Corona-Impfstoff
Auch in diesem Augenblick leiden irgendwo Tiere im Versuchsl…
kilian
14
Sunjo
gestern, 12:57 Uhr
» Beitrag
Gips in Tofu? Nicht so schlimm...
Man liest ja ab und zu, dass Tofu Gips enthielte, oder …
kilian
3
TomatenTante
gestern, 12:56 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00082s
Posts, limitiert 0.00059s
header 0.00049s
Gesamt: 0.36507 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,365 Sek.