Ernährungs-Umstieg

Aus diesen Gründen entscheiden sich viele Vegetarier, vegan zu werden.

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Der wichtigste Gründ für Vegetarier, vegan zu werden: Mitgefühl.Der wichtigste Gründ für Vegetarier, vegan zu werden: Mitgefühl.
Bild: pixabay.com


Die meisten Vegetarier in Deutschland haben sich wohl aus Tierliebe dazu entschieden, kein Fleisch zu essen. Sie haben den Schritt gewagt und essen nichts, das von toten Tieren stammt.

Viele von ihnen gehen später noch einen Schritt weiter und werden Veganer.
Doch warum eigentlich?

Was sind eigentlich die wichtigsten Gründe, von vegetarischer Ernährung auf eine vegane Ernährung umzustellen?

Community-Mitglied und Ex-Vegetarier PeeBee schreibt, er habe nach 37 Jahren als Vegetarier versucht, vegan zu leben. Ein immer schlechteres Gewissen sei der Grund gewesen, da ihm immer stärker bewusst wurde, dass auch für vegetarische Produkte Tiere leiden.


Userin Wollmaus hatte sich nach 10 Jahren als Vegetarierin aus ähnlichen Gründen für eine vegane Ernährung entschieden.

Im Forum schrieb sie:

"Ich hätte noch nicht gedacht, dass es mir so leicht fallen würde, dabei hab ich Vollmilchschokolade geliebt und war der totale Käse-Junkie. Aber mein Appetit darauf war schlagartig weg, als ich daran dachte, welches Tierleid damit verbunden ist." Wollmaus

Foren-Schreiberin Layla-Eve ist nach einen Fernsehbericht über sogenannte Turbokühe von der Vegetarierin zur Veganerin geworden. Dort wurde gezeigt, dass auch schwangere "Milchkühe" geschlachtet werden. Dass ihre Kälbchen noch in der Fruchtblase qualvoll verenden.


Schlagartig sei ihr bewusst geworden, dass auch sie als Vegetariern daran beteiligt sei. Die Umstellung auf eine vegane Ernährung, so schreibt sie, sei "die allerbeste Entscheidung meines Lebens".

Die Ablehnung von Grausamkeit gegen Tiere ist für die meisten Nutzer im Forum auf Vegpool der ausschlaggebende Grund dafür, vom Vegetarismus auf eine vegane Lebensweise umzustellen.

Es gibt aber noch viele weitere Gründe, vom Vegetarier zum Veganer zu werden. Darunter Umwelt- und Klimaschutz, aber auch gesundheitliche Aspekte. Siehe auch: Vom Vegetarier zum Veganer: Warum sich dieser Schritt lohnt.




Falls auch du dich mit dem Gedanken beschäftigst, vegan zu werden, dann nimm jetzt Teil in unserem freundlichen veganen Forum. Unsere vegane Community steht dir hilfsbereit mit Alltags-Tipps und Unterstützung zur Seite. Denn die meisten Veganer waren früher selbst Vegetarier.

Autor: Kilian Dreißig
4,9/5 Sterne (11 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Gründe, als Vegetarier vegan zu werden
(4 Antworten)
Letzter Beitrag: 24.02.2020, 14:13 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Warum man Veganismus nicht überbewerten sollte



Dazu passende Artikel:

Thema: Der Einstieg in eine vegane Lebensweise

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

» Jetzt Unterstützer werden

oder schnell was überweisen:
Paypal

» weitere Optionen

Ladezeiten

header 0.00103s
Gap 2 0.00049s
Gap 4 0.00045s
Gap 5 0.00046s
Gap 6 0.04661s
Spalten (Gaps) parsen 0.04919s
Hauptbild 0.00034s
Artikel parsen 0.05108s
Link zum Forum 0.0003s
Naechster Artikel 0.02494s
Amazon-Anzeige 0.00095s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00207s
Aehnliche Artikel 0.00182s
Themengruppen 0.00045s
Gesamt: 0.11178 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,112 Sek.