vegane Geschenke
Erholung

Vegan & regional Urlaub machen

Veröffentlichung:
Beeindruckende FelsformationBeeindruckende Felsformation in der Sächsischen Schweiz Bild: K/Vegpool

Wie erholsam ist doch der Regional-Urlaub! Wie schön, sich den anstrengenden Flug im engen Flieger zu sparen. Wie erquickend, ein erfrischendes Bad im offenen Meer nehmen zu können, statt sich am Hotel-Pool zu drängen. Und wie erholsam, die Ruhe und Weite der Wälder zu genießen. Und wie beruhigend auch, dadurch noch ordentlich Geld sparen zu können.
Denn selbst bei der aufregenden Suche nach Dschingis Khans Grabstätte in fernen Ländern stellt sich doch unmittelbar die Frage: Wie viel weiß ich eigentlich über die Kultur und Landschaft in meiner Heimat? Ganz zu schweigen davon, dass ein Flug natürlich auch die eigene CO2-Bilanz ganz schön trübt.
Sehr gute Gründe, um einfach mal regional Urlaub zu machen.

Das eigene Land zu entdecken ist wieder hip geworden. Denn seit Flugreisen immer billiger werden und die schönsten Plätze der Welt teilweise völlig überlaufen sind, ist Urlaub oft eher ein Kampf um den Liegeplatz am Strand. Erholung? Naja...

Regionaler Urlaub bietet Erlebnis in der Heimat

Dabei findet der nach Erholung lechzende Gast auch in Deutschland und Mitteleuropa ein Vielzahl an touristisch anspruchsvollen und einfach erholsamen Urlaubszielen. Guten Service und traumhafte Landschaften, zum Beispiel im Schwarzwald, an der Nordsee, in der Sächsischen Schweiz oder in den bayerischen Alpen... Gerade für Veganer bietet Deutschland beste Voraussetzungen. Denn in kaum einem anderen europäischen Land gibt es so viele vegane Urlaubs-Möglichkeiten. Regional-Urlaub als veganes Erlebnis - das passt! Und schon Goethe wusste: Man muss nicht erst in die Ferne schweifen, denn das Glück liegt praktisch vor der Haustüre.

Fürwahr: Deutschland liegt am Meer!Fürwahr: Deutschland liegt am Meer! Bild: K/Vegpool

Eine Auswahl an Vorteilen von regionalem Urlaub

  • Die Anreise ist viel entspannter und oft auch preiswerter. So muss man sich nicht erst von Anreise und Flughafen-Transfer erholen, sondern kann gleich mit echten Urlaubsgefühlen in die schönste Zeit des Jahres starten.
  • Die Reisevorbereitungen sind einfacher. Keine Impfpflicht, kein Reisepass, kein Vorab-Check-In, ...
  • Die Akklimatisierung entfällt. Keine Zeitumstellung, kein Jet-Lag.
  • Die Umwelt atmet auf. Denn ein Mittelstreckenflug belastet das Klima fast so sehr, wie der Verzehr von Tierprodukten über ein ganzes Jahr. Vegan & Regional - das ist echter Umweltschutz.

Regionaler Urlaub ist nicht nur praktischer, sondern (meistens) auch individueller. Keine Massenabfertigung in Beton-Klötzen. Stattdessen liebliche Landschaften, üppiges Grün, freundliche Menschen, lustige Dialekte - einfach echte Erholung nach Herzenslust!
Und für Jeden ist etwas dabei. Zu allen Jahreszeiten.

Verträumte Landschaften im AllgäuVerträumte Landschaften in den Voralpen Bild: K/Vegpool

Wanderfreunde können in den bayerischen Alpen (z. B. Berchtesgadener Land oder Allgäu) austoben. Wasserfreunde kommen an Nord- und Ostsee voll auf ihre Kosten. Feinschmecker finden an der Mosel sogar ein komplett veganes Hotel.


Auch die deutschen Großstädte sind einen Städte-Trip wert. Das Vegan-Paradies Berlin bietet nicht nur eine überwältigend große Auswahl an veganen Delikatessen - auch historisch und kulturell ist die Hauptstadt definitiv einen Urlaub wert. Aber auch Hamburg, Köln und München bieten großartige Sehenswürdigkeiten und eine hervorragende vegane Infrastruktur.

Faszinierend: Breitachklamm im AllgäuFaszinierend: Breitachklamm im Allgäu Bild: K/Vegpool

Deutschland und seine Nachbarländer laden ein zu ausgiebigen Radtouren, zum Surfen, Schnorcheln, Segeln, oder Mountainbike fahren ein. Sie bieten neue Umgebung und doch Vertrautes. Sie inspirieren ohne zu überfordern. Es lohnt sich, einfach mal Urlaub in der Heimat zu machen!

Vegan und Regional - das passt!

Vegan und regional Urlaub zu machen bedeutet, sich einfach eine echte Auszeit zu gönnen. Sich gesund und bewusst zu ernähren und das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Veganer, regionaler Urlaub schont dabei auch die Umwelt - und die Nerven.


Mitarbeit: Manuela Hennig

Autor: Kilian Dreißig
5,0/5 Sterne (1 Bew.)

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.


Dazu passende Artikel:

Thema: Reise und Urlaub - ganz vegan

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

header 0.00126s
Gap 2 0.00067s
Gap 4 0.00072s
Gap 5 0.00058s
Gap 6 0.04735s
Spalten (Gaps) parsen 0.051s
Hauptbild 0.00044s
Artikel parsen 0.05816s
Naechster Artikel 0.00688s
Amazon-Anzeige 0.00118s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00186s
Aehnliche Artikel 0.00175s
Themengruppen 0.00047s
Gesamt: 0.09871 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,099 Sek.