Musik

Studio-Kopfhörer ohne Leder

Veröffentlichung:

Bild: Sascha Kohlmann, flickr.com (bearb.) Bildtitel: Woman with Headphone , CC-BY

Ob in der S-Bahn, im Fitness-Studio, beim Lernen oder als Hobby: Musik spielt in unserem Leben eine wichtige Rolle - ebenso wie die Kopfhörer, die uns diese Musik hören lassen. Leider wird in vielen Kopfhörern Leder verarbeitet. Vegetarier, Veganer und Tierfreunde stehen daher immer wieder vor der Frage: Welcher Kopfhörer ist eigentlich ohne Leder? Zum Glück haben praktisch alle Hersteller gute Kopfhörer ohne Leder im Angebot.

Übrigens: Gründe, warum Leder weder ein Naturprodukt noch ein "Abfallprodukt" ist, kannst Du hier nachlesen.

Kopfhörer ohne Leder findet man bei praktisch allen großen Herstellern. Meist sind nur einzelne Geräte oder Serien mit Leder versehen. Das betrifft vor allem Bauteile wie die Hörmuscheln oder die Kopfauflage der Kopfhörer. Da Leder oft noch Schadstoffe aus der Gerbung enthält (darunter z. B. Chrom-Verbindungen), kann es sinnvoll sein, schon aus gesundheitlichen Gründen auf Leder in den Hörmuscheln zu verzichten.

Augen auf beim Zubehör!

Allerdings sollte man generell - und auch bei In-Ohr-Kopfhörern - darauf achten, dass auch im Zubehör (z. B. im Equi) kein Leder verarbeitet wurde. Die gute Nachricht: Kopfhörer ohne Leder sind keineswegs schlechter. Es scheint einfach Geschmackssache zu sein (auch wenn das die Tiere vielleicht anders sehen würden).

Es gibt für praktisch alle Anwendungsbereiche Kopfhörer. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Kopfhörer für Musiker und Musik-Enthusiasten in einem Preisbereich um 100-150 Euro. Die meisten Modelle sind Over-Ear-Kopfhörer, die das Ohr vollständig umschließen und eine hohe Musikqualität wiedergeben.

Wie ernähren Sie sich?
vegan
vegetarisch
ich esse auch Fleisch

Übrigens: Wir selbst verkaufen keine Kopfhörer. Für vermittelte Käufe erhalten wir ggf. eine Provision. Der Preis ändert sich für Dich dadurch nicht. Bitte kontrolliere vor dem Kauf auf der Verkäuferseite noch einmal, ob die Angaben zutreffen, da sich Modelle und Ausstattung im Laufe der Zeit ändern können.

Kopfhörer ohne Leder

Bei Sennheiser ist das Top-Modell HD 598SR ohne Leder. Die Ohrmuscheln und Kopfauflage sind aus Kunstleder. Dies gilt offenbar für alle Varianten dieses vor allem für Musikliebhaber geeigneten Kopfhörers (geschlossen, hinten offen und ohrumschließend). Der empfohlene Verkaufspreis für diesen kabelgebundenen Kopfhörer liegt bei knapp 230 Euro, oft ist er schon etwas günstiger zu haben.

Sennheiser

Auf Anfrage wurde uns am 10.9.2018 mitgeteilt, dass alle Kopfhörer außer bestimmten Geräten aus der "MOMENTUM"-Serie lederfrei sind. Aufpassen musst Du also bei Kopfhörer-Modellen aus der Sennheiser-Serie Momentum!

Anzeige *
Sennheiser HD 598SR Kopfhörer
Hochwertiger, ohrumschließender Musik-Kopfhörer von Sennheiser. Laut Herstellerangaben ohne Leder.
ab 155,47 Euro  Zum Produkt

Ebenfalls von Sennheiser ist der kabellose Bluetooth-Kopfhörer HD 4.50 BTNC. Dieser verfügt über eine aktive Geräuschunterdrückung, lässt sich gut zusammenklappen und im (ebenfalls lederfreien) Etui transportieren. Perfekt für alle, die gerne unterwegs Musik hören.

Anzeige *
Sennheiser HD 4.50 BTNC Kopfhörer
Bluethooth-Kopfhörer von Sennheiser, mit aktiver Geräuschunterdrückung. Laut Hersteller ohne Leder.
ab 119,31 Euro  Zum Produkt

Beyerdynamic

Das Modell DT 990 PRO von Beyerdynamic kommt ebenfalls ohne Leder aus und gehört bei Musikern wohl zu den beliebtesten offenen Kopfhörern. Das zumindest lassen die vielen Empfehlungen und guten Bewertungen im Internet vermuten. Das kabelgebundene Modell ist auch für V-Drum, Digitalpiano und Co geeignet.

Anzeige *
Beyerdynamics DT 990 PRO Kopfhörer
Hochwertiger Over-Ear-Kopfhörer in offener Bauweise. Kabelgebunden und besonders für Musiker geeignet. Standardmäßig ohne Leder.
ab 118,- Euro  Zum Produkt

Ähnlich beliebt ist auch das Modell DT-770 von Beyerdynamic, das im Gegensatz zum DT-990 geschlossen ist und Umgebungsgeräusche besser abschirmt, allerdings bei der räumlichen Aufteilung Nachteile haben kann.

Anzeige *
Beyerdynamics DT-770 Kopfhörer
Geschlossener Kopfhörer von Beyerdynamics. Gut für Digitalpiano, V-Drums und Co. Laut unserer Recherche ohne Leder.
ab 117,- Euro  Zum Produkt

Audio Technica

Auf unsere Anfrage hat uns Audio Technica am 10.9.2018 zurück gemeldet, dass nur ein Customer-Modell Leder enthält (und zwar das Modell ATH-W5000). Alle anderen Kopfhörer (aus dem Customer-Bereich) seien frei von Leder und anderen Tierprodukten.

Für Musiker kommt also z. B. dieser Over-Ear Studio-Kopfhörer in Frage:

Anzeige *
ATH-M40X von Audio Technica
Profi-Kopfhörer von Audio Technica. Geschlossene, ohrumschließende Ausführung. Laut Hersteller ohne Leder.
ab 89,- Euro  Zum Produkt

Weitere Anfragen laufen. Wenn Du weitere Informationen hast, dann zögere bitte nicht, uns einen Kommentar zu hinterlassen!

Autor:
5,0/5 Sterne (3 Bew.)

Weil Du bis hierher gelesen hast...

Bitte tu uns einen kleinen Gefallen!
Vegpool erreicht tausende Leser - jeden Tag. Doch uns brechen massiv die Werbeeinnahmen weg. Bitte werde Supporter, um mit uns gemeinsam pro-vegane Öffentlichkeitsarbeit zu stärken. Schon mit weniger als 20 ct am Tag über Steady


Dazu passende Artikel:

Thema: Leder und vegane Alternativen dazu


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf den Listenpreis des Anbieters. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).
Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe doch den ersten Kommentar!

Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.