Rezension

"Vegan for Life" - das neue Standardwerk zur veganen Ernährung?

Veröffentlichung:
Buch: "Vegan for Life"Buch: "Vegan for Life"
Bild: K/Vegpool


Die vegane Ernährung hat in den letzten Jahrzehnten viele Fans gewinnen können. Das zeigt sich auch in den deutschen Buchläden. Die meisten veganen Bücher liefern allerdings Rezepte. Gesundheits- und Ernährungsthemen sind vergleichsweise wenig verbreitet. Schade eigentlich! Denn eines der bislang bekanntesten Leitfäden - das Buch "Vegane Ernährung" von Gill Langley - ist inzwischen auch schon ziemlich in die Jahre gekommen.

Ob das Buch "Vegan for Life" von Jack Norris und Virginia Messina als neues Standardwerk taugt, erfahren Sie in dieser Rezension!

Das Buch "Vegan for Life" ist in den USA bereits seit Jahren ein echter Begriff. Und so war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis eine deutschsprachige Übersetzung erschienen ist.
Anfang 2018 war es so weit! Die deutsche Variante heißt genauso wie das Original und trägt den deutschen Untertitel: "Der Leitfaden für ein gesundes, fittes Leben und einen pflanzenbasierten Ernährungsstil". Auf knapp 300 Seiten erstreckt sich der Inhalt. Plus üppiges Quellenverzeichnis.


Ein "Leitfaden" klingt manchmal ziemlich trocken - insbesondere dann, wenn er die Ernährung behandelt. Schließlich wird man an allen Ecken regelrecht mit Tipps bombardiert. Soll man jetzt Tabellen studieren und Zutaten genau abwiegen, wird sich vielleicht manch ein Leser fragen. Die gute Nachricht: Dieser Ernährungsleitfaden richtet sich durchaus an Laien. Man muss kein Wissenschaftler sein, um mit "Vegan for Life" gut klar zu kommen!


Geschrieben wurde das Buch von zwei amerikanischen Diätassistenten - Jack und Ginny -, die sich beide - wie sie im Vorwort schreiben - aus ethischen Gründen für eine vegane Ernährung entschieden haben. Dieses Buch hebt sich von einigen anderen Werken durch seine Nähe zur Zielgruppe und ihrer Motivation hervor. Statt also bloß Risiken aufzuzählen und Panik zu schüren, liefert "Vegan for Life" ziemlich detailliertes Wissen über eine sinnvolle und alltagstaugliche Zusammensetzung der veganen Ernährung.

Laienfreundliches Sachbuch über die vegane Ernährung

Das Buch "Vegan for Life" ist sehr angenehm und locker gegliedert und bietet neben reichlich Stoff über spezifische Nährstoffe auch Erklärungen, Tipps zur Einordnung und praktische Anregungen zur Gestaltung des eigenen Ernährungsplans. Darüber hinaus geben die Autoren auch einen Einblick in die Ernährung in bestimmten Lebenslagen. Vegane Ernährung bei Senioren, Sportlern und auch bei Kindern wird hier thematisiert. Spannend: Auch die präventiven Effekte einer pflanzenbasierten, veganen Ernährung werden immer wieder angesprochen. Nüchtern zwar, aber durchaus verheißungsvoll.


Man merkt immer wieder, wie penibel die Autoren recherchiert haben um fachlich klar und nachvollziehbar zu sein. Bei einem solchen Thema ist das aber auch nötig. Auf Vermutungen lassen sich die Autoren gar nicht erst ein.

Wie ernähren Sie sich?
vegan
vegetarisch
ich esse auch Fleisch

Ein paar kleinere Ungenauigkeiten haben wir bei der Übersetzung bemerkt. So ist zum Beispiel die Rede von 4-5 Portionen Soja, die täglich verzehrt werden sollten, und erst später wird aufgeklärt, dass es sich bei einer Portion um einen EL (und nicht etwa einen Teller voll) handelt. Viele Aspekte wurden an die Situation in Deutschland angepasst, dennoch merkt man, dass das Buch in erster Linie die Situation in Nordamerika behandelt.




Als Nachschlagewerk und Bestärkung setzt "Vegan for Life" definitiv neue Maßstäbe und ist damit ein echter Tipp fürs Bücherregal. Es ist kompakt genug, um auch von Laien "durchgelesen" zu werden und zugleich penibel recherchiert und gut strukturiert. Ein Buch, das durchaus auch ein Hardcover verdient hätte.

Autor: Kilian Dreißig
4,4/5 Sterne (7 Bew.)
Kommentare

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Was ist Gelatine?



Dazu passende Artikel:

Thema: Sachbücher rund um vegane Ernährung


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).
Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe doch den ersten Kommentar!

Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. Danke an Alle, die mitmachen!

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

header 0.00128s
Gap 2 0.0005s
Gap 4 0.00048s
Gap 5 0.00049s
Gap 6 0.05403s
Spalten (Gaps) parsen 0.05696s
Hauptbild 0.0005s
Artikel parsen 0.06875s
Naechster Artikel 0.00974s
Amazon-Anzeige 0.00098s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00174s
Aehnliche Artikel 0.00162s
Themengruppen 0.00047s
Gesamt: 0.148 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,148 Sek.