Probiert: Das neue, vegane Haselnusseis von Alnatura

Veröffentlichung:
Das neue "Haselnusseis vegan" von Alnatura
Das neue "Haselnusseis vegan" von Alnatura Bild: K/Vegpool

Vegane Eis liegt voll im Trend! Und auch wenn man schon vor 20 Jahren veganes Eis in den Biomärkten kaufen konnte, hat sich die Aufmerksamkeit zuletzt eher auf konventionelle Marken wie Ben & Jerry's oder Magnum gerichtet, die ihr veganes Sortiment erweitert haben.

Grund genug, mal wieder ein veganes und biologisches Eis zu probieren. Diesmal das neue "Haselnusseis vegan", das man in den Tiefkühltruhen der Biomarktkette Alnatura finden kann.


Das Haselnusseis basiert auf fermentiertem Haferdrink und enthält 8% Haselnuss-Nougat-Creme und zusätzlich 5% Haselnussmark. Neben allerhand gewöhnlichen Zutaten gesellen sich noch Acker- und Erbsenprotein dazu. Verpackt ist das Eis in einer 500 ml-Pappdose.

Bio-Zutaten, wenig Fett, viel Geschmack!

Zugegeben: Bei Eis von Eigenmarken erwarte ich normalerweise nicht allzu viel. Vielleicht war ich auch deshalb so überrascht vom neuen Alnatura-Eis!


Ich musste direkt nach dem Einkaufen (und dem Fotografieren) gleich probieren. Das Eis war bereits angetaut und hatte die perfekte Konsistenz.

Und dieses Eis schmeckt einfach nur fantastisch!

Das Haselnusseis schmeckt so intensiv nach Haselnüssen und Nougat - und ist dabei so cremig, aber mit kleinen Nougat-Stückchen! Ein wahrer Traum für alle, die Nusseis lieben!

Beeindruckend, was die Bio-Hersteller inzwischen hinbekommen! Im Bio-Bereich sind ja viele künstliche Zusatzstoffe gar nicht erlaubt!

Die Zutatenliste des bio-veganen Haselnusseises.
Die Zutatenliste des bio-veganen Haselnusseises. Bild: K/Vegpool

Aus diesem Eis schmeckt man die Liebe der Entwickler zu guter Eiscreme heraus. Die Liebe zu Haselnüssen und Nougat und Cremigkeit und intensivem Geschmack. Und zu guten Zutaten.


Kein Palmöl, kein Kokosöl. Nicht einmal Sonnenblumenöl, das ja wegen seiner Zusammensetzung bei den Omega-Fettsäuren umstritten ist!

Und was noch erstaunlicher ist: Das Eis schmeckt so cremig und voll, als wäre es eine echte Kalorien-Sünde - dabei ist es regelrecht fettarm. Mit nur 5% Fett laut Nährwertangaben!

Dass gesundes Eis so lecker sein kann...


Dieses Eis ist so gut gelungen, als wäre es extra für mich gemacht worden. Da ist der Preis von 3,99 für 500 ml wirklich absolut fair. Ich kann jedem nur empfehlen: Schaut ab und zu auch mal, was sich im Biomarkt alles tut. Es kann sich wirklich lohnen - wie beim bio-veganen Haselnusseis von Alnatura.

>>> Veganer Newsletter. Mehr als 5.300 haben ihn!

Autor: Kilian Dreißig

4,9/5 Sterne (14 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Neues Haselnusseis von Alnatura
(5 Antworten)
Letzter Beitrag: 29.05.2021, 19:11 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

Gratis & jederzeit abbestellbar.
Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Schlagworte: Eis Tiefkühlprodukte vegan Testbericht


Dazu passende Artikel:

Thema: Veganes Eis: Erfrischung mit gutem Gewissen.

© Vegpool.de 2011 - 2021.