Mundschutzmasken

Erstellt 20.04.2020, 13:12 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 35 Antworten.

22.01.2021, 09:39 Uhr
Servus und guten Morgen aus Bayern,
da in Bayern ausschließlich "FFP2-Masken" in Öffis und im Einzelhandel gestattet sind, kam ich natürlich bereits mit den FFP2-Masken in Berührung.
Ich finde die FFP2-Masken gar nicht mal so schlecht, man kann recht gut atmen finde ich.
Im Netto und im Rewe habe ich gestern einzelne Masken für 99 Cent gesehen, das finde ich fair, da braucht es nicht die Apotheken.
Weitere Discounter bekommen in den nächsten Tagen bundesweit FFP2-Masken zu ähnlichen Konditionen.
Da die FFP2-Regelung bereits seit Montag bei uns in Bayern gilt, habe ich letzte Woche bei Amazon-Marketplace 25 Stück für 25,- € gekauft.
Wenn ihr wollt, kann ich auch gerne den Link dazu posten, aber mit Links bin ich in dem Forum etwas vorsichtig, da das anscheinend nicht so gerne gesehen wird :angel:
Schönen Freitag, Stef
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
22.01.2021, 11:22 Uhr
da das anscheinend nicht so gerne gesehen wird


Es gibt gute Grund für die Skepsis gegenüber Leuten, die sich hier nur einschreiben, um Werbelinks loszuwerden (was zwar in diesem Fall ja nicht so wäre, aber das ist der Hintergrund. So, wie Du es hier schreibst, stimmt es auch nicht. Lies mal den letzten Post von Salma und die Reaktionen darauf...
antworten | zitieren |
22.01.2021, 11:44 Uhr
Hey Vegbudsd, ja, es ist schön, dass wir uns hier auch konkret Produkte empfehlen können, ich bin ja auch dankbar über Rezensionen zu konkreten Produkten, da es uns allen hilft - Kilian hatte mir dazu ja auch mal geantwortet, als ich unsicher war, und er schrieb so ungefähr, dass man, wenn man ein bekanntes Mitglied des Forums ist (mit entsprechenden Posts halt), also sich quasi bewiesen hat ;-) , es kein Problem ist mit Links. Die 15 Posts-Sperre scheint aber echt sinnvoll zu sein, wie ja die letzte Spammer Schwemme bewiesen hat, da war ja offensichtlich, worum es genau nach dieser Anzahl Posts ging....


Zum Thema Masken kann ich zu der von mir wärmstens empfohlenen Ausführung noch einen neuen Link beisteuern, denn Winguard ist mit einer extra Seite nun auch auf die Zertifikate eingegangen
https://wingguard.de/pages/zertifikate
hier sind auch Vergleichstabellen etc. zu finden, super übersichtlich.
Sie schreiben dort, dass sie aktuelle rechtliche Lage in Bayern prüfen, und bei Neuigkeiten dies dort natürlich auch veröffentlichen werden.

Ich bin sehr dankbar, dass Hinterfrager, auch wenn er nicht mehr da ist, die hier mal veröffentlicht hat. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ich halte diese Technologie und die Maske, die echt super anliegt, für einen sehr guten Schutz, und trage seit vielen Monaten keine andere mehr und werde sie auch weiterhin einer "normalen" FFP2-Filtertüten-Maske vorziehen.



antworten | zitieren |
22.01.2021, 12:05 Uhr
Hier habe ich die Gründe für die Linksperre erklärt: https://www.vegpool.de/forum/allgemein/hintergruende-zur-linkregelung-1.html
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
22.01.2021, 12:45 Uhr
Zitat Sunjo:l Fazit: die mögen vielleicht von den Schichten her dichter sein, aber sie sitzen schlechter als die Stoffmasken. Und zwar bei ca. 90% der OP-Maskenträger - ich hab da heute sehr genau darauf geachtet. Die schützen also nicht besser, sondern schlechter als die Stoffmasken. Dafür kann man besser atmen. Fazit 2: wenn man wirklich sich und andere schützen möchte, muss es jetzt erst recht FFP2 sein. Da sind die Bayern gar nicht so dumm.
Ich finde aber, man müsste Apotheken verpflichten, diese Masken zum Selbstkostenpreis abzugeben (meinetwegen kann der Staat auch etwas draufzahlen). Geht es hier um Pandemieeindämmung oder um Apothekengewinnmaximierung?



Das Problem kenne ich auch. Mir sind die OP Masken auch zu gross. Ich passe die immer meinem Gesicht an, indem ich sie mit einem Tacker an der Seite zusammentackere. So passen sie mir optimal.
Mit FFP2 Masken habe ich kein Problem.
antworten | zitieren |
22.01.2021, 21:47 Uhr
Jetzt hab ich, nachdem ich mit dem OP-Masken-Versuch so unzufrieden war (mit Knoten in den Bändern wurde es etwas besser, aber das allgemeine Problem, dass die bei fast niemandem gut sitzen und deshalb mehr Aerosole durch die Räume schwirren, bleibt ja bestehen), zwei Tage jeweils eine FFP2-Maske getragen und bin damit sehr zufrieden. Auch das Problem mit der beschlagenen Brille ist deutlich geringer (vielleicht liegt das aber auch an den milderen Temperaturen in den letzten Tagen - das beobachte ich mal noch).


Ich werde die mit der 7-Tage-Trocknungsregel wiederverwenden (hatten wir den Link schon? https://www.fh-muenster.de/gesundheit/forschung/forschungsprojekte/moeglichkeiten-und-grenzen-der-eigenverantwortlichen-wiederverwendung-von-ffp2-masken-im-privatgebrauch/index.php ).


Da das aber auch nicht endlos geht, liebäugele ich ebenfalls mit einer Livingguard-Maske - für Bayern nehm ich notfalls weiterhin die FFP2-Masken, falls die nicht noch als gleichwertig anerkannt wird.

Auf FFP2-Masken oder OP-Masken kann man wahrscheinlich auch mit Edding oder Stickern (dann wird das Ganze eben noch luftdichter) eine Message anbringen. Hab ich aber ehrlich gesagt noch nicht oft gesehen. Nur in der veganen Facebookgruppe von Wien hat einer eine selbstbedruckte Maske (er hat eine eigene Firma und ist deshalb entsprechend ausgerüstet) gezeigt
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Meine Geschichte



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Back Up zur Wohnungsgeschichte
Ich hab mich ja lange nicht mehr gemeldet und komme mit …
PuschelQueen
6
PuschelQueen
gestern, 21:51 Uhr
» Beitrag
Jäger-Latein im Wald
Auf einem Ausflug ist mir neulich dieses Schild aufgefallen.…
kilian
14
Salma
19.02.2021, 16:26 Uhr
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
131
Akinom
17.02.2021, 12:25 Uhr
» Beitrag
Suche veganes Parfum
Ich muss mich gleich vorweg outen: mit der veganen Küche …
Merle
4
Sunjo
12.02.2021, 22:13 Uhr
» Beitrag
Was lest Ihr gerade?
Meine Lieblingsbücher wurden mir oft von Freunden und …
kilian
117
Vegbudsd
12.02.2021, 15:19 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.