Werbung auf Vegpool

Erstellt 08.11.2018, 13:04 Uhr, von Nefasu. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 5 Antworten.

Werbung auf Vegpool
08.11.2018, 13:04 Uhr
Hallo Kilian,

da ich seit neustem erst Werbung angezeigt bekomme, war ich heute etwas erstaunt:
[Edit: Werbung gesperrt, Bild mit Fleischwerbung gelöscht]

In wie weit hast du Einfluss auf die Anzeigen, bzw. kannst die Werbungskategorien einschränken (z.B: beim beauftragten Werbedienstleister)?

Persönlich empfinde ich Werbung für Fleischprodukte auf Webseiten mit dem Schwerpunkt Vegetarismus, Veganismus, etc. nicht nur deplatziert sondern unangemessen :D

Liebe Grüße,
Falk
Auf eigenen Wunsch deaktiviert.

5x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
08.11.2018, 13:13 Uhr
Hallo Falk,

oh man, das ist echt extrem fehlplatziert und unangemessen.
Und das sind so Momente, in denen ich diesen Drittvermarkter (Adsense) am liebsten sofort rausschmeißen würde.

Ich hab den Publisher gesperrt. Leider gibt es aber bisher keine Möglichkeit, nur bestimmte (vegane) Produktgruppen zuzulassen. Daher bitte ich um Meldung solcher Anzeigen (gerne einfach per PN). Und bitte klickt nicht drauf.

Bild: ohne Beschreibung


Die Anzeigen-Platzieurng ist übrigens nicht neu. Als Supporter hast Du sie nur nicht gesehen :-)

Viele Grüße

Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit 5 Euro/Monat kannst du etwas zurück geben.

3x bearbeitet

antworten | zitieren
08.11.2018, 13:33 Uhr
Ich hatte die Werbung "warum Soja krank macht" das ist zwar nicht so schlimm wie Fleischwerbung aber leicht irritiert war ich trotzdem :wtf:
antworten | zitieren
08.11.2018, 14:19 Uhr
Vegpool finanziert sich über Werbung. Wer deutlich weniger Werbung sehen möchte, der kann hier freiwillig Mitglied werden. https://www.vegpool.de/service/mitgliedschaft.html

Viele Grüße

Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit 5 Euro/Monat kannst du etwas zurück geben.

1x bearbeitet

antworten | zitieren
08.11.2018, 15:02 Uhr
Zitat kilian:Vegpool finanziert sich über Werbung. Wer deutlich weniger Werbung sehen möchte, der kann hier freiwillig Mitglied werden. https://www.vegpool.de/service/mitgliedschaft.html

Wer weniger als 1000 Euro im Monat verdient, der kann sich gerne bei mir melden und um eine Gratis-Mitgliedschaft anfragen. Es soll niemand Werbung sehen, der sich die Mitgliedschaft nicht leisten kann.

5-15 Euro im Monat sind für die meisten Menschen machbar. Es ist meist keine Frage des Geldes, sondern der Prioritäten.

Viele Grüße

Kilian


Ich glaube du hast mich falsch verstanden, das tut mir leid :red: mein Beitrag sollte ja gar keine Kritik sein, das Prinzip von Werbung ist mir bekannt. Ich meinte es eher scherzhaft wegen der Aussage das Soja krank macht.
antworten | zitieren
08.11.2018, 16:01 Uhr
Ich hab das nicht als Kritik verstanden :)
Viele Grüße
Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit 5 Euro/Monat kannst du etwas zurück geben.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Vegpool Umfrage 2018

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren