vegane Geschenke

Giftige Zucchinis

Erstellt 14.05.2020, 10:03 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 4 Antworten.

Giftige Zucchinis
14.05.2020, 10:03 Uhr
Jedes Jahr liest man erneut über Zucchini-Vergiftungen. Meistens sind offenbar Hobbygärtner betroffen.
Wann Zucchini-Verzehr gefährlich ist (und wie man giftige Zucchini sofort erkennt) erfahrt ihr hier: https://www.vegpool.de/magazin/zucchini-vergiftung-cucurbitacin.html
Frische Zucchini aus dem Bio- oder Supermarkt können sorglos verzehrt werden!
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
14.05.2020, 10:50 Uhr
Danke. Eine ganz leichte Bitterkeit habe ich aber auch schon bei Zucchini festgestellt, die aus dem Biohandel kamen... Das war aber nicht so bitter, dass man "ausspucken" musste...
antworten | zitieren |
14.05.2020, 12:53 Uhr
Dazu kann ich was sagen - betroffen sind Hobbygärtner deshalb, weil sie oft die Samen aus den vorjährigen Zucchini verwenden, anstatt neuen Samen zu kaufen.


Als Familienmitglied der Cucurbitaceae enthält Zucchini von Natur aus Bitterstoffe. Doch diese seien herausgezüchtet worden, sagt Petra Schwarz. „Die gängigen Sorten sind Hybridpflanzen. Wenn Hobbygärtner aus ihnen Saatgut gewinnen, dann spaltet sich das Erbgut in verschiedene genetische Linien auf. So kann es geschehen, dass in den Nachkommen wieder Bitterstoffe vorhanden sind.“ [Zitat gekürzt von Kilian]

Moderations-Hinweis: Zitat gekürzt von Kilian. Bitte max. 3 Sätze aus externer Quelle zitieren - und stets mit Quellenhinweis.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
14.05.2020, 13:43 Uhr
Wäre dann das Züchten aus bioveganen Saatgut besser für einen Hobbygärtner ?
Ich habe bisher auch keine bittere Zucchini gehabt. Aber danke für den Tipp. :thumbup:


lieben Gruß
METTA

antworten | zitieren |
14.05.2020, 14:33 Uhr
Ich hab jetzt noch nie von bioveganen Saatgut gehört, ich kenne nur biologisch-dynamisch.
Wenn man - was Zucchini betrifft - selber Saatgut ernten möchte ist auf jeden Fall keine F1 Hybriden zu verwenden. Soweit ich es verstehe ist auch wichtig, dass in der Nachbarschaft keine anderen Kürbisgewächse wachen.


Wenn ich Samen kaufen würde, dann z.B. die hier:
https://shop.beetfreunde.de/zucchini-gold-rush.html?c=27
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hintergrund-Artikel: Ist Rote Grütze vegan?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Gesund wegen veganer Ernährung - oder trotzdem?
Veganer sind nur deshalb so gesund, weil sie allgemein …
kilian
35
Baummenschi
gestern, 19:07 Uhr
» Beitrag
8 goldene Abnehm-Tricks
Abnehmen mit Zaubermittelchen, Wunder-Diäten und sonst …
kilian
1
METTA
gestern, 19:00 Uhr
» Beitrag
Agrar-Shitstorm für Kälbchen-Plakat
Organisation schaltet Plakat-Aktion in Hamburger S-Bahnen …
kilian
21
Crissie
Mittwoch, 20:46 Uhr
» Beitrag
Tierprodukte enthalten Vitamin B12? Das sind die Fakten!
Veganer kennen diese Aussage: "Du musst Tierprodukte …
kilian
0
kilian
Mittwoch, 12:18 Uhr
» Beitrag
Definition: Bio-vegane Landwirtschaft
Was bedeutet "bio-vegane Landwirtschaft" eigentlich? Hier …
kilian
0
kilian
01.12.2020, 15:20 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00211s
Posts, limitiert 0.00194s
header 0.00087s
Gesamt: 0.15443 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,154 Sek.