Nachteile von Fischöl gegenüber Algenöl

Erstellt 24.11.2020, 16:16 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 9 Antworten.

Nachteile von Fischöl gegenüber Algenöl
24.11.2020, 16:16 Uhr
Viele wissen es schon: Algenöl hat viele Vorteile gegenüber Fischöl.
Welche, erfahrt ihr hier: https://www.vegpool.de/magazin/fischoel-nachteile-omega-3.html (mit Infografik!)
Wer von euch nimmt Algenöl-Präparate ein?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
25.11.2020, 15:59 Uhr
Ich seit neuestem - habe mich nach laaaanger Recherche für diese hier entschieden:
https://www.sunday.de/omega-3-kapseln-dha-epa-vegan-algen-1000mg-set.html
antworten | zitieren |
25.11.2020, 19:04 Uhr
Ich nehme die veganen Kapseln von Norsan:

https://www.norsan.de/shop/omega-3-vegan-kapseln/
antworten | zitieren |
21.12.2020, 19:16 Uhr
Ich hatte die Kapseln von Testa genommen. Da das Abo jetzt ausgelaufen ist, werde ich wahrscheinlich auch auf die Kapseln von Sunday Natural zurückgreifen. Die sind meines Wissens relativ neu dort im Angebot. :thumbup:
antworten | zitieren |
21.12.2020, 20:28 Uhr
Ich wähle dann mal die dritte Option: gar keine fischigen oder algigen Kapseln :angel:
Leinöl schmeckt mir im Möhrensalat, Rapsöl geht gut in fast allen Salatdressings,
Leindotteröl hab ich kürzlich entdeckt, find ich lecker zu Brokkoli beispielsweise.

Warum Kapseln schlucken, wenn man Omega3 auch mit Genuss verspeisen kann?
antworten | zitieren |
21.12.2020, 20:35 Uhr

Warum Kapseln schlucken, wenn man Omega3 auch mit Genuss verspeisen kann?

Genau, das frage ich mich auch. :crazy:
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
21.12.2020, 20:59 Uhr
Auf Eure Frage gibt es eine konkrete Antwort: Weil im Algenöl eine andere Art Omega3 drin ist, die der Körper besser aufnehmen kann, das geht rein durch Lein-, Raps- und Dotteröl nicht (der Körper braucht ein bestimmtes Verhältnis von ALA, EPA und DHA), dazu braucht es die Algenvariante - und geschmacklich für mich vieeel zu fischig - ich bin happy, dass es diese geschmacksfreien Kapseln gibt.


Sicher kann Dana uns aber das genauer und besser erklären!


Mein Info-Link für Euch auf die Schnelle: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/gesund-ernaehren/ist-algenoel-eine-pflanzliche-alternative-fuer-omega3fettsaeuren-51990

Zitat: "Der DGE zufolge werden bei einer veganen Ernährungsweise wenig EPA- und DHA-Fettsäuren aufgenommen, da diese in gut verfügbarer Form überwiegend in tierischen Lebensmitteln vorkommen. Auch werden die eigentlich wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA im Körper nur in geringem Maß aus der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure gebildet, die in pflanzlichen Ölen wie Raps- oder Leinöl vorkommt - die Umwandlungsrate ist sehr niedrig. Mikroalgenöle bzw. damit angereicherte Lebensmittel sieht daher die DGE als mögliche Quelle für EPA und DHA an, wenn Fisch, Fischöl oder Krillöl für den Verzehr nicht in Frage kommen."

Aber gerne suche ich Euch auch bei Wunsch noch eine sehr informative SChautafel raus, die ich dazu mal bekam. ich war bisher auch überzeugt, dass man "einfach so" igendwie nur mit B12 gesund genug lebt, aber mittlerweile hat mich eine gute Freundin, Apothekenhelferin, überzeugt, dass diese Ergänzung sehr gut gegen Entzündungsherde im Körper hilft.
6x bearbeitet

antworten | zitieren |
21.12.2020, 21:45 Uhr
Okay, jeder so, wie er sich wohlfühlt :)
Sollte ich irgendwann das Gefühl haben, mir fehlt da was, kann ich ja mal über Algen nachdenken. Bisher ist das für mich keine Option.
antworten | zitieren |
22.12.2020, 09:38 Uhr
Zitat Salma:
Sicher kann Dana uns aber das genauer und besser erklären!


Danke Salma, das Chart erklärt die Sachlage besser und deutlicher als ich es könnte. Es gibt zudem noch ein sehr interessantes Interview mit Dr. Schmiedel, in dem auch erklärt wird, dass Leinsamen und Co. nicht ausreichen. Ich esse viel Leinsamen etc und trotzdem war mein letzter Wert eher schlecht. Von daher jeden Tag zwei Omega 3 Kapseln und gut ist es. Leinsamen und Co. esse ich weiterhin.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Agrar-Shitstorm für Kälbchen-Plakat



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Oatly startet Idiotentest - und weist auf ernste Sache hin
Hafermilchhersteller Oatly hat einen Idiotentest gestartet,…
kilian
6
Vegbudsd
heute, 16:48 Uhr
» Beitrag
Croissants - sind sie vegan?
Die Antwort lautet: [LINK] Habt Ihr im Supermarkt oder …
kilian
10
METTA
heute, 08:41 Uhr
» Beitrag
Worauf man bei Naturkosmetik achten sollte...
...das vermittelt dieser Artikel. Wichtig: "Naturkosmetik" …
kilian
2
Salma
gestern, 15:56 Uhr
» Beitrag
Die besten veganen Daunen-Alternativen
Obwohl Lebendrupf in der EU verboten ist, wird er de facto …
kilian
0
kilian
gestern, 11:20 Uhr
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
702
Vegbudsd
Donnerstag, 11:56 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00106s
Posts, limitiert 0.00075s
header 0.00052s
Gesamt: 0.38961 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,39 Sek.